Skandalfilme

Cineastische Aufreger gestern und heute

Skandalfilme

Die Filmgeschichte kennt viele Filme, die nach ihrem Erscheinen Wut, Abscheu oder Empörung hervorriefen und in ihrer Zeit zum Skandal wurden.

Stefan Volk
24,90 €

Deutschland und Polen: Filmische Grenzen und Nachbarschaften

Marburger Schriften zur Medienforschung [17]

Deutschland und Polen: Filmische Grenzen und Nachbarschaften

Eine komplizierte Nachbarschaft stellen die deutsch-polnischen Filmbeziehungen dar. Viele der vor dem Ersten Weltkrieg entstandenen Filme, die die Historiographie als Bestandteil der nationalen Kinematografie ansieht, waren in Wirklichkeit deutsche Produktionen. ...

Konrad Klejsa, Schamma Schahadat
29,90 €

Tatort. Ein populäres Medium als kultureller Speicher

Schriften zur Kultur- und Mediensemiotik [1]

Tatort. Ein populäres Medium als kultureller Speicher

Die Krimireihe Tatort feierte 2011 40. Geburtstag.

Dennis Gräf
29,90 €
Universität Passau

Peking Express – das junge China und seine Filme.

Peking Express – das junge China und seine Filme.

Ein anregendes Buch, das nicht nur kenntnisreich und unterhaltsam über eine aufregende junge Generation von Filmemachern berichtet, sondern auch zur Reflexion über die westliche, die chinesische und eine neu entstehende globale Kultur anregt.

Quin Hu, Maik Platzen
24,90 €

Fliegerträume und spanische Erde

Der Spanische Bürgerkrieg im Film

Fliegerträume und spanische Erde

„Fliegerträume und Spanische Erde" analysiert die Darstellung des Spanischen Bürgerkrieges in Spiel- und Dokumentarfilmen des spanischen Bürgerkrieges vom 18. Juli 1936 bis heute in ihrem unterschiedlichen kulturellen und weltanschaulichen Kontext.

Wolfgang Hamdorf, Clara Lopez Rubio
24,90 €