Filmwissen: Western
Georg Seeßlen
320 Seiten, 135 x 208 mm
2., aktualis. u. überarb. Aufl, Oktober 2010
Buch 19,90 € / E-Book 16,99 €
sofort lieferbar
ISBN 978-3-89472-700-0
In den Warenkorb

   als ePub downloaden für 16,99 €

Filmwissen: Western

Grundlagen des populären Films

In den Grundlagen des populären Films analysiert der Kulturkritiker Georg Seeßlen detailreich und hintergründig die stilbildenden Elemente unterschiedlicher Filmgenres und verfolgt ihren Weg durch die Filmgeschichte. Ein enzyklopädisches Werk von hohem Rang, das präzise und informativ Filmwissen vermittelt ohne je oberflächlich zu sein.

In Western verfolgen wir den Weg des einsamen Helden, der sich Feinden in mancherlei Gestalt gegenüber sieht, der Natur, den Fremden, den Frauen, den eigenen Träumen. Die Darstellung führt vom Helden der Stummfilmzeit Broncho Billy über die Klassiker von Howard Hawks und John Ford zu Clint Eastwood und lässt auch die Spaghetti-Western nicht aus.

TESTIMONIALS

«Geballtes Wissen über ein unsterbliches, zeitloses Genre. (...) Unterhaltsam, sachlich und mit kritischem Auge bietet Kultur- und Filmkritiker Georg Seeßlen in diesem Standardwerk einen hervorragenden Überblick sowohl über die Mythen und stilbildenden Elemente, als auch über die Entwicklung des Westernfilms. (...) Aufgrund von Seeßlens fesselndem Stil kann man dieses Buch nur schwer aus der Hand legen. (...) Seeßlen beeindruckt durch sein umfangreiches historisches und filmgeschichtliches Wissen, das er gekonnt und unterhaltsam zusammenbringt, um das Wesen des Genres zu erhellen. (...) Dieses fundierte Werk ist eine Pflichtlektüre für Filmfreunde und Kulturwissenschaftler, die sich mit dem Thema befassen.» Wortstark Literaturkritik

«Gewohnt fachkundig, aber bodenständig, hat Georg Seeßlen das Genre analysiert und präsentiert chronologisch geordnet alles Wissenswerte rund ums Rumballern, Skalpieren und in-den-Sonnenuntergang-Reiten.» Trendjournal

«Ein nahezu enzyklopädisches Werk, das präzise, detailreich und hintergründig des Weg dieses Filmgenres durch die Filmgeschichte verfolgt.» Traunsteiner Tagblatt

«Eine vergleichbar grundlegende, analysierende Filmgeschichte sucht man auf dem deutschen Filmbuchmarkt vergeblich.» dw-world.de

Leseproben & Dokumente

* Alle Preise inkl. MwSt. ggfls. zzgl. Versandkosten