Territoriale Beschäftigungspakte
Petra Kodré, Martin Roggenkamp, Elke Scheffelt, Anita Buchegger-Traxler, Reiner Buchegger
368 Seiten, 148 x 210 mm, Paperback
1., Aufl., Januar 2006
29,90 €
vergriffen
ISBN 978-3-89472-216-6

Territoriale Beschäftigungspakte

Erfolge und Erfolgsbedingungen regionaler Beschäftigungsbündnisse im internationalen Vergleich

Die Studie untersucht die Effizienz von Territorialen Beschäftigungspakte in Österreich, Deutschland und den Niederlanden in Hinblick auf arbeitsmarktpolitische Effektivität und stellt die Frage nach der Effizienz- und Qualitätssteigerung von regionaler bzw. lokaler Arbeitsmarkt- und Beschäftigungspolitik. Das Projekt untersuchte die Zusammenarbeit von arbeitsmarkt- und beschäftigungspolitischen Akteuren im Rahmen von sechs regionalen Beschäftigungsbündnissen die zwischen 1997 und 2001 durch die Europäische Kommission gefördert wurden. Die Kommission versprach sich von der dezentralen Kooperation dieser Akteure einerseits Erfolge im Kampf gegen die Arbeitslosigkeit im regionalen Kontext und erprobte damit zugleich ein Instrument einer effizienteren Fördermittelvergabe.

* Alle Preise inkl. MwSt. ggfls. zzgl. Versandkosten