Gesellschaftsreform und ökologisches Wirtschaften - Schüren Verlag
Gesellschaftsreform und ökologisches Wirtschaften
Hochschulinitiative Demokratischer Sozialismus (Hg.)

Perspektiven ds [2/12]

164 Seiten, 148 x 210 mm, Broschiert
Dezember 2012
9,90 €
vergriffen
ISBN 978-3-89472-588-4

Gesellschaftsreform und ökologisches Wirtschaften

Perspektiven ds 2/12

Stehen wir am Übergang zu einer neuen Wirtschaftsordnung? Benötigen wir eine neue Vorstellung von Wachstum? Zumindest hat es den Anschein, dass wir aufgrund der katastrophalen Folgen des industriellen Wirtschaftswachstums und der damit verbundenen bisherigen Energieproduktion ein fundamentales gesellschaftspolitisches Umschwenken benötigen. Die Reaktorexplosion in Fukushima war einer der gewaltigsten Auslöser für die Fragen nach einer überlebensfähigen Energieproduktion.
Soweit sich auf den ersten Blick der große Öko-Konsens als neues Gesellschaftsparadigma auch durchgesetzt haben mag, bleiben bei genauerer Betrachtung aber doch noch ein paar widerständige Fragen: Wie teuer wird denn ökologisches Wirtschaften? Wer bezahlt die Energiewende? Und wer kann sie überhaupt bezahlen.
Der Öko-Konsens wird also kein friedliches Umschwenken auf den Tugendpfad, sondern er wird mit politischen Auseinandersetzungen und Kämpfen verbunden sein.

Leseproben & Dokumente

* Alle Preise inkl. MwSt. ggfls. zzgl. Versandkosten