*
Blick aufs Schloss

Vergangenheiten

Die Kasseler Oberbürgermeister Seidel, Lauritzen, Branner und der Nationalsozialismus

Vergangenheiten

Willi Seidel, Lauritz Lauritzen und Karl Branner – alle drei SPD-Mitglieder nach 1945 - waren von 1945 bis 1975 Oberbürgermeister der Stadt Kassel. Wie verhielten sich die drei Amtsträger, die - in unterschiedlicher Weise - bis zuletzt für den NS-Staat tätig gewesen waren, in der Kommunalpolitik der Nachkriegszeit?

Jens Flemming, Dietfrid Krause-Vilmar, Sabine Schneider, Eckart Conze
19,90 €

Handschlag

Eyvind Johnson, Torolf Elster und Willy Brandt und ihre Widerstandszeitung Håndslag aus Schweden für das von den Nationalsozialisten besetzte Norwegen

Handschlag

Von Juni 1942 bis Juni 1945 erschien in Stockholm alle 14 Tage «Håndslag», eine Untergrundzeitung für den Widerstand der norwegischen Heimatfront, die in das von den Deutschen besetzte Norwegen geschmuggelt wurde.

Manfred Dammeyer
29,90 €

Kassel in der Moderne

Studien und Forschungen zur Stadtgeschichte

Kassel in der Moderne

Überblick über die Geschichte und den Wandel der Stadt Kassel seit dem 1. Weltkrieg

Jens Flemming, Dietfrid Krause-Vilmar
29,90 €

Angela Merkel verwaltet – Deutschland verliert

Chronik und Bilanz schwarzgelber Politik

Angela Merkel verwaltet – Deutschland verliert

Eine Bilanz der schwarzgelben Regierung in Form einer Chronik.

Hans-Joachim Schabedoth
14,90 €

Franz Steinkühler - Einer von uns

Franz Steinkühler - Einer von uns

Franz Steinkühler feiert im Mai 2012 seinen 75. Geburtstag.

Hans-Joachim Schabedoth, Peter Schaaf
14,90 €