*
Josef Hader in DIE WILDE MAUS

Zwischen Propaganda und Unterhaltung.

Das Kino in der Schweiz zur Zeit des Ersten Weltkriegs

Zwischen Propaganda und Unterhaltung.

In den 1910er-Jahren entstand das moderne Kino als populäre Unterhaltungsform. Während des Ersten Weltkriegs begannen die Krieg führenden Staaten, das neuartige Medium systematisch für Propagandazwecke zu nutzen.

Adrian Gerber
48,– €

[Streams und Torrents]

Montage AV [1/2017]

[Streams und Torrents]

Diese Ausgabe der Zeitschrift montage/av widemet sich dem Thema Film sehen im Internet

Gesellschaft für Theorie und Geschichte audiovisueller Kommunikation e.V. (Hg.)
16,90 €

Stummfilmmusik

Theorie und Praxis im "Allgemeinen Handbuch der Film-Musik“ (1927)

Stummfilmmusik

Wie Stummfilmpianisten mit musikalischen Versatzstücken die Emotionen des Filmgeschehens unterstützen und untermalen.

Maria Fuchs
29,90 €

Egon Monk

Modell einer Werkbiografie

Egon Monk

Egon Monk ist eine zentrale Figur der Fernsehgeschichte der Bundesrepublik. Die politisch motivierte Programmatik , die der „Brecht-Schüler“ 1960–1968 als Leiter der Hauptabteilung Fernsehspiel des NDR verfolgte, bleibt in keiner Überblicksdarstellung ...

Julia Schumacher
34,– €

Spielräume als Weltentwürfe.

Kultursemiotik des Videospiels

Spielräume als Weltentwürfe.

Die Studie untersucht erstmals umfassend die Weltentwürfen des Videospiels und ihre unterschiedlichen Ausprägungen innerhalb der aktuellen Videospielekultur.

Martin Hennig
48,– €