Wir sind ein Sachbuchverlag mit den Schwerpunkten 
Film & Medien, Zeitgeschehen und Sozialwissenschaft.
Sie finden hier Informationen über den Verlag, unsere Bücher und Zeitschriften und unsere Autorinnen und Autoren.

Klassiker des ungarischen Films

Klassiker des osteuropäischen Films [3]

Klassiker des ungarischen Films

Mit Namen wie z.B. Miklós Jancsó, Ildikó Enyedi, Károly Makk, István Szabó oder Márta Mészáros hat der ungarische Film seinen festen Platz in der Kultur und Geschichte des europäischen Films.

Daniel Bühler (Hg.), Dominik Hilfenhaus (Hg.), Stephan Krause (Hg.)
14,90 €

Dämon der Leinwand: Conrad Veidt und der deutsche Film 1894–1945

Dämon der Leinwand: Conrad Veidt und der deutsche Film 1894–1945

Die Autorin lässt anschaulich das Leben des Schauspielers vor dem Hintergrund der Entwicklung des neuen Mediums Film und des politischen Geschehens während der Weimarer Republik lebendig werden.

Sabine Schwientek
28,– €

Die rechte und die linke Hand der Parodie

Bud Spencer, Terence Hill und ihre Filme

Die rechte und die linke Hand der Parodie

Liebevolle Analyse des parodistischen Leinwandschaffens von zwei komischen Helden

Christian Heger
Buch 24,90 € / E-Book 19,99 €

Filmjahr 2018/19 Lexikon des internationalen Films

Filmjahr 2018/19 Lexikon des internationalen Films

Filmjahr 2018/19 dokumentiert was wichtig war und was wichtig werden wird

24,90 €

Die große Werkschau

Die große Werkschau

Dieses Buch liefert einen kompletten Überblick über das filmische Werk von Edgar Reitz, mit Produktionsangaben und bebilderten Kurzbeschreibungen, ergänzt durch Einführungen,

Edgar Reitz
38,– €

Im nächsten Leben: Komödie

Volker Schlöndorff im Gespräch

Im nächsten Leben: Komödie

Volker Schöndorff erzählt von seinen Anfängen als Assistent bei den Großen der Nouvelle Vague in Frankreich, von seinen vielen eigenen Filmen – und warum er nie eine Komödie gedreht hat.

Josef Schnelle
18,– €