*
Josef Hader in WILDE MAUS

Wir sind ein Sachbuchverlag mit den Schwerpunkten 
Film & Medien, Zeitgeschehen und Sozialwissenschaft.
Sie finden hier Informationen über den Verlag, unsere Bücher und Zeitschriften und unsere Autorinnen und Autoren.

Dämon der Leinwand: Conrad Veidt und der deutsche Film 1894–1945

Dämon der Leinwand: Conrad Veidt und der deutsche Film 1894–1945

Die Autorin lässt anschaulich das Leben des Schauspielers vor dem Hintergrund der Entwicklung des neuen Mediums Film und des politischen Geschehens während der Weimarer Republik lebendig werden.

Sabine Schwientek
28,– €

Filmsprache- Einführung in die interaktive Filmanalyse

Filmsprache- Einführung in die interaktive  Filmanalyse

Hervorragend geeignetes Werk, um auf didaktische und unterhaltsame Weise in die Filmanalyse einzusteigen Die Einführung bietet eine systematische Übersicht über die das Medium Film konstituierenden Elemente wie Bild, Montage, Ton, Erzählperspektive ...

Alice Bienk
24,90 €

Die rechte und die linke Hand der Parodie - Bud Spencer, Terence Hill und ihre Filme

Die rechte und die linke Hand der Parodie - Bud Spencer, Terence Hill und ihre Filme

Liebevolle Analyse des parodistischen Leinwandschaffens von zwei komischen Helden

Christian Heger
24,90 €

Klassiker des deutschsprachigen Dokumentarfilms

Klassiker des deutschsprachigen Dokumentarfilms

140 Dokumentarfilme von Berlin, die Sinfonie der Grosstadt (Walter Ruttman) über Winter adé (1988) von Helke Misselwitz und Heiligabend auf St. Pauli, 1968 von Klaus Wildenhahn bis hin zu Black Box BRD (Andres Veiel, 2001)

Thomas Bräutigam
24,90 €

Filmjahr 2018/19 Lexikon des internationalen Films

Filmjahr 2018/19 Lexikon des internationalen Films

Filmjahr 2018/19 dokumentiert was wichtig war und was wichtig werden wird

24,90 €

Reformen wagen

Kommentare zum Wiederaufstieg der SPD

Reformen wagen

Klaus Wettig nutzt seien längjährige Erfahrung mit den Inhalten und Strukturen der SPD, um die Ursache für die jetzige desolate Lage in einer überkommenen Organisationsstruktur zu finden.

Klaus Wettig
Buch 14,90 € / E-Book 9,99 €