Jahrbuch immersiver Medien 2012

Jahrbuch immersiver Medien [2012]

148 Seiten, 170 x 240 mm
Oktober 2012
19,90 €
sofort lieferbar
ISBN 978-3-89472-779-6
In den Warenkorb

Jahrbuch immersiver Medien 2012

Bildräume - Grenzen und Übergänge

Das Jahrbuch immersiver Medien ist seit 2011 als begutachtete und bewusst interdisziplinäre und internationale Fachpublikation eingeführt. Die aktuelle Ausgabe erscheint zum Thema «Bildräume – Grenzen und Übergänge». Sie enthält neben themenbezogenen und freien Artikel zudem Rezensionen relevanter Medien und Publikationen zum Thema Immersion.
Immersion kann als konkreter leiblicher oder rein imaginativer Akt des Hineintretens in ein Medium verstanden werden. Sie muss folglich als eine Bewegung oder ein Übergang in den Raum des Bildes hinein definiert werden. Jeder dieser medialen Akte ist als eine Realisierung des Virtuellen oder Fiktiven in unsere alltägliche Wirklichkeit hinein zu verstehen, als eine Immersion in einen virtuellen oder materiellen Bildraum, die sich im Erleben des Medialen konkret auf den Rezipienten oder Partizipierenden auswirkt.

Weitere Informationen zum Jahrbuch immersiver Medien und dem Institut für immersive Medien finden Sie unter www.immersive-medien.de.

Leseproben & Dokumente

  Inhalt
* Alle Preise inkl. MwSt. ggfls. zzgl. Versandkosten