Roddenberrys Idee: Die Star Trek-Originalserie im Wandel der Zeit
Jan Schliecker
480 Seiten, 170 x 240 mm
November 2014
Buch 38,– € / E-Book 29,99 €
sofort lieferbar
ISBN 978-3-89472-768-0
In den Warenkorb

   als ePub downloaden für 29,99 €

Roddenberrys Idee: Die Star Trek-Originalserie im Wandel der Zeit

Kritischer Episodenführer

Vor bald 50 Jahren startete das Raumschiff Enterprise ins Unbekannte. Was Captain Kirk, Mr. Spock und der Bordarzt McCoy mit ihren Kollegen erlebten, waren oft Anspielungen der Autoren auf gesellschaftliche Probleme, die sie bewegten.

«Ich stellte mir vor, mit Science Fiction dasselbe tun zu können wie Jonathan Swift mit Gullivers Reisen. Zu seiner Zeit konnte man wegen religiöser oder politischer Bemerkungen unters Beil kommen. Ich arbeitete für ein Medium – Fernsehen –, das starker Zensur unterliegt, und konnte in einer zeitgenössischen Sendung nicht über Sex, Politik, Religion und all die anderen Dinge sprechen, die mir vorschwebten. Ich sah aber eine Möglichkeit, wie Swift an den Zensoren vorbeizukommen, wenn die Probleme Leute mit gepunkteter Haut auf weit entfernten Planeten betrafen. So haben wir's dann auch gemacht.» ~Gene Roddenberry

Die 79 STAR TREK-Episoden wurden von 1966 bis 1969 produziert. Ihr nachträglicher Erfolg sorgte für Überlegungen zu einer Fortsetzung, die nach zehn Jahren die Form einer Filmreihe annahm. Jan Schliecker kommentiert alle Produktionen und beschreibt auf Grundlage umfangreicher Recherchen ihre Entstehung von der Idee zum Endprodukt. Die niemals einfachen Rahmenbedingungen werden bis zu den neuesten Filmen dargestellt. Wie selten zuvor wird nachvollziehbar, wovon Qualität abhängt und was für Chancen das Fernsehen bietet, zum Nachdenken anzuregen.

TESTIMONIALS

«Schliecker hat sich die immense Arbeit gemacht, alle Serienfolgen und alle Filme detailliert zu beschreiben, die Produktionshintergründe zu recherchieren und über das Phänomen Star Trek auf fast 500 Seiten umfassend zu informieren. ~Hans Helmut Prinzler

«...ein lesenswerter Führer durch die STAR TREK-Originalserie.» ~Radio Dreyeckland

«Schliecker verbindet enzyklopädische Kenntnis mit anekdotischer Erzählerfreude. Diese STAR TREK-Protokolle sind so anschaulich, dass sie sogar über das Fehlen von Szenenfotos hinwegtrösten können. Jan Schliecker verliert sich nicht in Details, kommt immer wieder auf den Punkt und weiß so liebevoll wie spannend von der Film- und Fernsehgeschichte zu berichten.» ~Darmstädter Echo

«ein Buch in dieser Qualität hat es im deutschen Sprachraum (...) noch nicht gegeben. Selbst wer schon zahlreiche Bücher zum Thema STAR TREK verschlungen haben dürfte (...), wird an diesem Buch seine helle Freude haben!» ~highlightzone.de

«Schliecker brilliert immer wieder mit seinem offenbar in langen Jahren zusammengetragenen Hintergrundwissen zu den einzelnen Episoden. Positiv hervorzuheben ist auch, dass es sich bei dem Autor zwar ganz zweifellos um einen großen Star Trek-Fan handelt, er darum allerdings keineswegs blind für die diversen Schwächen etwa einzelner Episoden ist.» ~literaturkritik.de

 «Akribisch hat [Schliecker] alle möglichen Informationen zu den drei Staffeln und den Kinofilmen , die sich mit Kirks Mannschaft befassen, zusammengestellt und in informative, jedoch nie zu ausladende Texte verpackt. Pointiert liefert er Hintergründe zur Produktion, zu Besonderheiten und ordnet Inhalte den Figuren und dem damaligen Zeitgeschehen entsprechend ein. (...) Schliecker gelingt es, einen allumfassenden Blick auf die Episoden zu werfen und gleichzeitig auch noch ihre Erscheinungsformen, seien es Besonderheiten bei physischen Datenträgern oder Inhalte, die bei der Übersetzung verloren gegangen sind, mit einzubeziehen. 50 Jahre nach Erscheinen des ersten Pilotfilms ist das Buch damit eine Perle unter den STAR TREK-Sachbüchern und bietet für neue und alte Fans eine unterhaltende und informative Lektüre.» ~Geek! Magazin

 

Leseproben & Dokumente

* Alle Preise inkl. MwSt. ggfls. zzgl. Versandkosten