Ray

Filmmagazin

z ray15-1 10 Hefte im Jahr, davon 2 Doppelausgaben, je ca. 110-130S. Abo € 50,- / Studenten-Abo € 33,- (Bestellung per E-Mail)

Einzelheft € 6,50

Eine Kündigung des Abonnements ist immer mit einer Frist von vier Wochen zum Jahresende möglich.

Zur Homepage des Filmmagazins ray

Mediadaten bitte Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erfragen.

ray Filmmagazin informiert in kompetenter und unabhängiger Berichterstattung über das aktuelle Angebot an Kinofilmen, über Neuerscheinungen auf Video, DVD und CD und über aktuelle Entwicklungen im Fernsehen, im Internet und auf dem Büchermarkt. Darüber hinaus berichtet ray über Film, Kino und verwandte Bereiche als Felder künstlerischen Schaffens und wirtschaftlicher Produktion.
ray versteht sich als Teil der österreichischen Filmkultur.

«RAY ist ein Filmmagazin, die Kollegen berichten über die Welt der bewegten Bilder, diese Glückspilze. Und sie nutzen ihren Vorteil fulminant. RAY ist nüchtern, elegant und wohl geordnet, einfach gut zu erschauen und zu erlesen.»
Der Standard, Wien

«ray zählt zu den wenigen Magazinen, die sich mit Film auf einem gehobenen Niveau beschäftigen, Film als Kunst verstehen und sich ihre Schwerpunkt-Themen entsprechend setzen, dabei aber nie überheblich werden und immer nachvollziehbar sind.»
Concorde Home Entertainment