*
Sie nannten ihn Plattfuß

Im nächsten Leben: Komödie. Volker Schlöndorff im Gespräch

Im nächsten Leben: Komödie. Volker Schlöndorff im Gespräch

Volker Schöndorff erzählt von seinen Anfängen als Assistent bei den Großen der Nouvelle Vague in Frankreich, von seinen vielen eigenen Filmen - und warum er nie eine Komödie gedreht hat.

Josef Schnelle
18,– €

Die rechte und die linke Hand der Parodie - Bud Spencer, Terence Hill und ihre Filme

Die rechte und die linke Hand der Parodie - Bud Spencer, Terence Hill und ihre Filme

Liebevolle Analyse des parodistischen Leinwandschaffens von zwei komischen Helden

Christian Heger
24,90 €

Andres Veiel

Streitbare Zeitbilder

Andres Veiel

Das Buch ist die erste Gesamtschau der Filme und Theaterarbeiten des Regisseurs und Theaterautors Andres Veiel.

Claudia Lenssen
28,– €

Realismus als Programm

Egon Monk: Modell einer Werkbiografie

Realismus als Programm

Egon Monk ist eine zentrale Figur der Fernsehgeschichte der Bundesrepublik. Die politisch motivierte Programmatik , die der „Brecht-Schüler“ 1960–1968 als Leiter der Hauptabteilung Fernsehspiel des NDR verfolgte, bleibt in keiner Überblicksdarstellung ...

Julia Schumacher
34,– €

Lebensläufe – Die Kinder von Golzow

Bilder – Dokumente – Erinnerungen zur ältesten Langzeitbeobachtung der Filmgeschichte

Lebensläufe – Die Kinder von Golzow

Seit 1961 verfolgen Winfried und Barbara Junge die Lebenswege der Kinder einer Schulklasse im Oderbruch. Das Golzow-Projekt gilt damit als einer der 100 wichtigsten Filme in 100 Jahren Filmgeschichte.

Barbara Junge, Winfried Junge, Dieter Wolf
29,90 €