Matthias Brütsch - Schüren Verlag Marburg
Matthias Brütsch

Matthias Brütsch

Studium der Filmwissenschaft, Anglistik und Geschichte an den Universitäten Zürich und Montpellier. Langjähriger Mitorganisator der Internationalen Kurzfilmtage Winterthur (1999-2003), wiederholte Programmarbeit für verschiedene Filmclubs (Filmfoyer Winterthur, Filmpodium Zürich, Kino Xenix), Mitglied der Filmkommission von Stadt und Kanton Zürich (2003-2004), Präsident der Kommission «fiction» der Zürcher Filmstiftung (2005–2007), Stiftungsrat von Pro Helvetia (seit 2005), Mitglied der Eidgenössischen Filmkommission (seit 2006) sowie Stiftungsrat von Swiss Films (seit 2007).

Lehrbeauftragter (seit 1998), Assistent (2000–2006) und Oberassistent (seit 2007) am Seminar für Filmwissenschaft der Universität Zürich. Forschungsinteressen: Traum und Subjektivierung im Film (Dissertationsprojekt), Kurzfilm, Narratologie, Theoriegeschichte.

...zurück