Anke Steinborn

Anke Steinborn (Autor, Hg.)

Anke Steinborn, Akademische Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Angewandte Medienwissenschaften der Brandenburgischen Technischen Universität (BTU) Cottbus-Senftenberg; seit 2001 im Bereich Art Direction/Creative Consulting in Berlin tätig. 2013 Promotion an der Bauhaus-Universität Weimar im FB Medienkultur; davor Magisterstudium (M.A.) der Kulturwissenschaft, Filmwissenschaft und Kunstgeschichte an der Humboldt Universität und Freien Universität in Berlin sowie am Goldsmiths, University of London. Forschungsschwerpunkte: filmische Ästhetik, kinematografische Semantik, transtextual Storytelling und Ästhetiken der Affizierung, SciFi Cities als Dispositive urbaner Zukünfte. Veröffentlichungen u.a.: Der neo-aktionistische Aufbruch. Zur Ästhetik des »American Way of Life« (2014); Orte. Nicht-Orte. Ab-Orte. Mediale Verortungen des Dazwischen (Hg. mit Silke Martin, 2015); Panta Rhei – Wie's fließt, bestimme ich! Ein Bert Haanstra-Portrait aus Einzelbildern (Hg. mit Rainhard May, Annette K. Schulz, 2018); Klassiker des tschechischen und slowakischen Films (Hg. mit Nicole Kandioler, Christer Petersen, 2018)

Autorenhomepage

...zurück