Cosmopolitan Cinema [MSM 61]

Kunst und Politik in der zweiten Moderne

Cosmopolitan Cinema [MSM 61]

Die Idee einer Weltgesellschaft wird in den audiovisuellen Medien aufgegriffen und ausgeformt, indem Welt- und Gesellschaftsmodelle entworfen werden. Das Medium Film wird auf diese Weise zu einem kosmopolitischen Akteur.

Matthias Christen (Hg.), Kathrin Rothemund (Hg.)
38,– €

Die Faszination des Bösen.

Ein filmisches Panorama

Die Faszination des Bösen.

Das Böse ist ein unerschöpfliches Thema, auch im Film. Es ist der unerlässliche Gegenpart des Guten in jedem Drama;

Joachim Valentin (Hg.), Karsten Visarius (Hg.)
24,90 €