Bewegung im neuesten deutschen Film

AugenBlick [47]

Bewegung im neuesten deutschen Film

„Was tut sich - im deutschen Film?" – so heißt eine Reihe mit Filmvorführungen und anschließenden Diskussionen, die das Deutsche Filmmuseum/Deutsches Filminstitut Frankfurt am Main in Kooperation mit epd film schon seit Mai 2005 in unregelmäßigen Abständen veranstaltet. Es gibt scheinbar immer ...

Karl Prümm
9,90 €

Demnächst in ihrem Kino. Grundlagen der Filmwerbung und Filmvermarktung

Zürcher Filmstudien

Demnächst in ihrem Kino. Grundlagen der Filmwerbung und Filmvermarktung

Im Zeitalter des Blockbuster-Kinos kosten Filmwerbung und Filmvermarktung fast ebensoviel wie ein Film selbst. Intensität und Volumen der Kampagnen entscheiden über Marktanteile und damit auch über die Chancen kleinerer Filme, überhaupt gesehen zu ...

Patrick Vonderau, Vinzenz Hediger
24,90 €

Hollywood in Canne$: Die Geschichte einer Hassliebe, 1939 - 2008

Zürcher Filmstudien [21]

Hollywood in Canne$:   Die Geschichte einer Hassliebe, 1939  - 2008

Das Festival von Cannes ist das größte und prestigeträchtigste Filmfestival der Welt. Es hat sich mit dem Wettbewerb um die Goldene Palme der Förderung der filmischen Vielfalt und dem Autorenkino verschrieben.

Christian Jungen
29,90 €

Verführung zum Film: Der amerikanische Kinotrailer seit 1912-1998

Zürcher Filmstudien [4]

Verführung zum Film: Der amerikanische Kinotrailer seit 1912-1998

Der Kinotrailer ist Kernelement jeder Filmwerbekampagne. In den globalen Medienkonglomeraten der Gegenwart, die zu einem wesentlichen Teil von Film und Filmvermarktung leben, kommt ihm eine Schlüsselrolle zu.

Vinzenz Hediger
24,90 €