Auch Ethan Hawke (hier in BORN TO BE BLUE als Chet Baker) wird im Filmkalender 2020 gewürdigt
Filmkalender 2020

Mit Texten von Nils Bothmann

208 Seiten, zahlr. farb. Abb.
ersch. Juli 2019
9,90 €
ISBN 978-3-7410-0331-8
Vorab bestellen

Filmkalender 2020

Themen und Jahrestage

1950 Sunset Boulevard: Einer der wichtigsten Filme, in denen Hollywood über sich selbst nachdenkt, kommt ins Kino.

1970: Geburtstag von Christopher Nolan, Regisseur prägender Filme wie Memento, Insomnia, Batman begins, The Dark Knight, Inception, Interstellar u.a.

1980: Airplane!: Die unglaubliche Reise in einem verrückten Flugzeug war der erste Film des ZAZ-Trios (Zucker-Abrahams-Zucker), die unter anderem an Die nackte Kanone, Top Secret und Hot Shots mitwirkten und die bestimmte Filmtrends und aktuelle Genres sehr überspitzt aufs Korn nahmen.

1990: Der mit dem Wolf tanzt: 1970 wurde in Das Wiegenlied vom Totschlag und Little Big Man das Bild der Indianer differenzierter dargestellt. Die Filme zeigten Verständnis für die Ureinwohner. In den 1990ern entstanden dann eine Reihe Indianerfilme, in denen indianischstämmige Schauspieler wie Graham Greene und Wes Studi wichtige Rollen spielten (Der letzte Mohikaner oder Halbblut).

2000: X-Men: ist einer der ersten Kassenhits des bis heute anhaltenden Booms der Superheldenfilme.

Geburtstagesporträts

1930 Clint Eastwood
1950 Daniel Auteuil
1950 Iris Berben
1960 Takashi Miike
1970 Ethan Hawke
1980 Ryan Gosling
1980 Jennifer Lawrence
1990 Emma Watson


Wie gehabt

Geburtstage, Festivals, wichtige Adressen, Portraits und Texte zum Thema Kino und Film. Mit Lesebändchen.

Für alle,

die lieber blättern als wischen,
die lieber schreiben als tippen,
die lieber entdecken als suchen.

* Alle Preise inkl. MwSt. ggfls. zzgl. Versandkosten