Österreichbilder
Ulrike Krieg-Holz (Hg.), Arno Rußegger (Hg.)

Schriften zur Kultur- und Mediensemiotik [16]

372 Seiten, Broschiert. zahlreiche Abbildungen
1. Auflage, April 2022
Buch 38,– € / E-Book 29,99 €
sofort lieferbar
ISBN 978-3-7410-0359-2
In den Warenkorb

   als PDF downloaden für 29,99 €

Österreichbilder

Mediale Konstruktionen aus Eigen- und Fremdperspektive

«Das Fette, an dem ich würge: Österreich» (Peter Handke)

Österreich: Die Beiträge dieses Bandes sind Schlaglichter auf das Land dieses Namens, um vor allem soziokulturelle, politische, ästhetische, aber etwa auch bestimmte sprachlich-linguistische Gegebenheiten und Besonderheiten auszuloten. Ausprägungen von Regionalität sind gleichermaßen von Interesse wie internationale Entwicklungen als aktuelle Begleitumstände eines sich stets wandelnden Europas und bislang ungeahnten kommunikationstechnischen Fortschritts. Die Beiträge reichen von den Befindlichkeitsanalysen bei den Klassikern Roth und Musil über Regionalkrimis bis hin zu Österreichbildern in den Superhelden-Comics. Und auch das Kaffee-Haus darf nicht fehlen.

Beiträge von Vera Bachmann, Jan-Oliver Decker, Elisabeth Eder, Angela Fabris, Walter Fanta, Miriam Frank, Sabrina Gärtner, Martin A. Hainz, Jörg Helbig, Martin Henning, Iris Jammernegg, Ulrike Krieg-Holz, Barbara Neymeyr, Katharina Evelin Perschak, Arno Rußegger, Steven Schoonjans, Marc-Oliver Schuster, Christian Schütte und Viktoria Walter

TESTIMONIALS

 

„Das Buch [...] hat durch seine Medien- und Perspektivwechsel eine große Qualität und ist nicht nur für Österreich-Fans sehr lesenswert.“
Hans Helmut Prinzler, hhprinzler.de, 02.06.2022

Inhalt

 

Leseproben & Dokumente

* Alle Preise inkl. MwSt. ggfls. zzgl. Versandkosten