Outer Space

Reisen in Gegenwelten

Outer Space

Welten und Gegenwelten ­– in diesem Spannungsverhältnis entwickeln sich Religion, Literatur und Film. Sie eröffnen dabei vor allem den Blick in die Gegenwelt als ein Jenseits des Bestehenden.

Charles Martig, Daria Pezzoli-Olgiati
19,90 €

Dogville – Godville. Methodische Zugänge zu einem Film Lars von Triers

Film & Theologie [12]

Dogville –  Godville.  Methodische Zugänge zu einem Film Lars von Triers

Dogville, der Film des dänischen Regisseurs Lars von Trier, provoziert. Dies gilt nicht nur für die unkonventionelle Mise en Scène, sondern trifft vor allem auf die Geschichte zu, die erzählt wird.

Stefan Orth, Michael Staiger, Joachim Valentin
19,90 €

Jenseits von Mythos und Melancholie.

Philosophisch-theologische Überlegungen im Anschluss an das Kino von Theo Angelopulos

Jenseits von Mythos und Melancholie.

Theo Angelopoulos (geb. 1935 in Athen) zählt zu den wichtigsten Filmregisseuren der Gegenwart.

Thilo Rissing
24,90 €

Kino der Irritation

Lars von Triers theologische und ästhetische Herausforderung

Kino der Irritation

Die Filme von Lars von Trier sind voller religiöser Anspielungen: Weibliche Christusse, gnadenvolle Heldinnen und unvollkommene Menschen bevölkern sein Film-Universum.

Charles Martig
16,90 €

Paradise now!?

Politik – Religion – Gewalt im Spiegel des Films

Paradise now!?

Mit den Ereignissen des 11. Septembers 2001 ist die Religion als bedeutender politischer Faktor wieder ins öffentliche Bewusstsein gerückt.

Gerhard Larcher, Dietmar Regensburger
24,90 €