*
Das melanchollische Mädchen von Susanne Heinrich

Outer Space

Reisen in Gegenwelten

Outer Space

Welten und Gegenwelten ­– in diesem Spannungsverhältnis entwickeln sich Religion, Literatur und Film. Sie eröffnen dabei vor allem den Blick in die Gegenwelt als ein Jenseits des Bestehenden.

Charles Martig, Daria Pezzoli-Olgiati
19,90 €

Dogville – Godville. Methodische Zugänge zu einem Film Lars von Triers

Film & Theologie [12]

Dogville –  Godville.  Methodische Zugänge zu einem Film Lars von Triers

Dogville, der Film des dänischen Regisseurs Lars von Trier, provoziert. Dies gilt nicht nur für die unkonventionelle Mise en Scène, sondern trifft vor allem auf die Geschichte zu, die erzählt wird.

Stefan Orth, Michael Staiger, Joachim Valentin
19,90 €

Jenseits von Mythos und Melancholie.

Philosophisch-theologische Überlegungen im Anschluss an das Kino von Theo Angelopulos

Jenseits von Mythos und Melancholie.

Theo Angelopoulos (geb. 1935 in Athen) zählt zu den wichtigsten Filmregisseuren der Gegenwart.

Thilo Rissing
24,90 €

Kino der Irritation

Lars von Triers theologische und ästhetische Herausforderung

Kino der Irritation

Die Filme von Lars von Trier sind voller religiöser Anspielungen: Weibliche Christusse, gnadenvolle Heldinnen und unvollkommene Menschen bevölkern sein Film-Universum.

Charles Martig
16,90 €

Paradise now!?

Politik – Religion – Gewalt im Spiegel des Films

Paradise now!?

Mit den Ereignissen des 11. Septembers 2001 ist die Religion als bedeutender politischer Faktor wieder ins öffentliche Bewusstsein gerückt.

Gerhard Larcher, Dietmar Regensburger
24,90 €

Eros und Religion

Erkenntnisse aus dem Reich der Sinne

Eros und Religion

Das Christentum ist eine lustfeindliche Religion. Es gibt jedoch auch hier eine körperbetonte, lustfreundliche Tradition.

Leo Karrer, Charles Martig
16,90 €

Filmkunst und Gesellschaftskritik - Sozialethische Erkundungen

Film & Theologie [7]

Filmkunst und Gesellschaftskritik - Sozialethische Erkundungen

Was tragen Filme zur authentischen Wahrnehmung der sozialen Wirklichkeit bei? Was bedeutet der realistische Kamerablick für die Bildsprache? Wie bestimmt ein filmischer Standpunkt das Verhältnis zwischen gesellschaftlichen Konflikten und Veränderungsimpulsen?

Walter Lesch, Charles Martig, Joachim Valentin
16,90 €

Kinder im Kino

Religiöse Dimensionen

Kinder im Kino

Thema sind nicht explizite Kinderfilme, sondern Spielfilme aus jüngerer Zeit, die Kinder in den Mittelpunkt stellen. Dabei sollen Filme europäischer Regisseure mit dem „fremden Blick“ von Filmemachern aus der islamischen Welt konfrontiert und auf ...

Stefan Orth, Michael Staiger, Joachim Valentin
19,90 €

Zeit, Geschichte und Gedächtnis. Theo Angelopoulos im Gespräch mit der Theologie

Film & Theologie

Zeit, Geschichte und Gedächtnis. Theo Angelopoulos im Gespräch mit der Theologie

Kaum ein anderer europäischer Filmemacher hat so einfühlsam und mit so großer ästhetischer Ausdruckskraft Zeit, Vergänglichkeit und Erinnerung thematisiert wie Theo Angelopoulos. So liegt es für theologische Filmarbeit, die durch die Grundbegriffe ...

Franz Grabner, Gerhard Larcher, Christian Wessely
16,80 €

Weltreligionen im Film

Film & Theologie

Weltreligionen im Film

Sind religiöse Inhalte im Film darstellbar? Welche Verstellungen und Verschiebungen finden dabei statt? In jedem Fall kann bei vielen Werken der Filmgeschichte eine ernsthafte Auseinandersetzung mit religiösen Themen und Lebenswelten und deren Verhältnis zu modernen Sinnfragen und Gesellschaftsstrukturen ...

Joachim Valentin
19,80 €