Kino Frauen Experimente

Kino Frauen Experimente

Eine längst fällige Rekonstruktion der Geschichte eines ungewöhnlichen Frauenkinoprojekts in der Schweiz: die nationalen Frauenfilmtage.

Esther Quetting
19,90 €

Offene Welten ohne Helden [ZFS 15]

Plurale Figurenkonstellationen im Film

Offene Welten ohne Helden [ZFS 15]

Filme ohne einzelne Hauptfiguren sind in den 1990er Jahren zu einem transkulturellen Phänomen geworden. In Ensemble- und Mosaikkonstellationen entwerfen sie Welten ohne eigentliche Helden, erproben neue expressive Ausdrucksformen und (schwach) narrative ...

Margrit Tröhler
34,– €

Medien – Zeit – Zeichen

Film- und Fernsehwissenschaftliches Kolloquium (FFK) [18]

Medien – Zeit – Zeichen

Der vorliegende Band des Film- und Fernsehwissenschaftlichen Kolloquiums bietet wieder einen breitgefächerten Einblick in die gegenwärtigen Auseinandersetzungen mit medienwissenschaftlich relevanten Fragestellungen. Im Vordergrund stehen neben zeitgeschichtlichen ...

Christian Hissnauer, Andreas Jahn-Sudmann
19,90 €

Bilder vom Norden

Schwedisch-deutsche Filmbeziehungen, 1914-1939

Bilder vom Norden

1924 kam Greta Garbo aus Stockholm nach Berlin, um in dem Großfilm DIE ODALISKE VON SMOLNY eine Adelsdame zu spielen, die in den Wirren der Russischen Revolution in einen türkischen Harem gerät. Kaum weniger spektakulär als der Plot dieses Films war der Skandal, der sich um die Produktion des schwedischen ...

Patrick Vonderau
24,90 €

David Lynch und seine Filme

David Lynch und seine Filme

Der Regisseur David Lynch ist einer der erfolgreichsten, aber auch irritierendsten Filmregisseure der Gegenwart. Zu den Werken des 1946 geborenen Künstlers gehören Filme wie Eraserhead, Blue Velvet, Wild At Heart, Lost Highway und die Fernsehserie ...

Georg Seeßlen
19,90 €