*
Wojna Swiatow (Krieg der Welten - 2005)

«Jeder tötet, was er liebt.»

Liebes- und Todesszenen in den Filmen Alfred Hitchcocks

«Jeder tötet, was er liebt.»

Im April 1974 veranstaltet die Film Society des Lincoln Center in New York Alfred Hitchcock zu Ehren einen Galaabend. Mehrere Stunden lang werden populäre Szenen aus den Filmen des angloamerikanischen Regisseurs (1899–1980) vorgeführt.

Gregor J Weber
12,90 €

Aufstieg und Krise der «Generation Schröder»

Einblicke aus 4 Jahrzehnten

Aufstieg und Krise der «Generation Schröder»

Erfolge in der Politik haben ihre eigene Konjunktur. Es gibt Aufstiege und Krisen von Politiker-Generationen.

Edgar Einemann, Heinz Thörmer, Rolf Wernstädt
14,90 €

Cinema 52 Sicherheit

Cinema [52]

Cinema 52  Sicherheit

Fühlen wir uns nicht sicher und behütet, wenn im beruhigenden Dunkel des Kinosaals auf der Leinwand der Mörder schliesslich gefasst wird, sich das Paar endlich in die Arme fallen kann, bei Katastrophen ein Held für die Rettung der Welt einsteht? Die ...

22,– €

Die Konstitution des Wunderbaren [ZFS 16]

Zu einer Poetik des Science-Fiction-Films

Die Konstitution des Wunderbaren [ZFS 16]

Seit Jahren gehört die Science Fiction (SF) zu den populärsten und kommerziell erfolgreichsten Filmgenres überhaupt. Dennoch herrschte bislang ein Mangel an fundierten Untersuchungen zum Genre als Ganzem.

Simon Spiegel
24,90 €

Kino Frauen Experimente

Kino Frauen Experimente

Eine längst fällige Rekonstruktion der Geschichte eines ungewöhnlichen Frauenkinoprojekts in der Schweiz: die nationalen Frauenfilmtage.

Esther Quetting
19,90 €