Kino als Kunst

Filmvermittlung an der Schule und anderswo

Kino als Kunst

In „Kino als Kunst“ widmet sich Alain Bergala – theoretisch reflektiert und praxisnah – der Frage, wie das Medium Film heutzutage im Schulunterricht eingesetzt werden kann, um Kinder von klein auf für das Kino zu begeistern und zu einem kompetenten, ...

Alain Bergala
14,90 €

Kino im Aufbruch [Aufblende 11]

New Hollywood 1967–1976

Kino im Aufbruch [Aufblende 11]

„Kino im Aufbruch“ ist eine Studie, die das Phänomen New Hollywood in seiner ganzen Breite und Vielgestaltigkeit wahrnimmt und in der Filmgeschichte positioniert, wie das bisher in noch keiner der anderen, stets ausschnitthaften, Studien geschehen ist.

Lars Dammann
24,90 €

Kunst der Schatten

Zur melancholischen Grundstimmung des Kinos

Kunst der Schatten

Im zwanzigsten Jahrhundert ist das Kino prominenter Ort, in dem das melancholische Lebensgefühl zur ästhetischen Erfahrung geworden ist. Seit seinen Anfängen bietet der Film sich als Projektionsfläche für melancholische Dispositionen an.

Margrit Frölich, Klaus Gronenborn, Karsten Visarius
16,90 €

Im Schatten des cinema novo

Kino und Filmwissenschaft in Brasilien

Im Schatten des cinema novo

Zur Homepage der Zeitschrift

7,90 €

All Quiet on the Genre Front? [Aufblende 12]

Zur Praxis und Theorie des Kriegsfilms

All Quiet on the Genre Front? [Aufblende 12]

Das Kriegsfilm-Genre scheint lebendig wie nie zu sein. Von Block-bustern wie SAVING PRIVATE RYAN über filmische Materialschlachten à la BLACK HAWK DOWN bis hin zu quotenträchtigen Fernsehgroß-produktionen im Stil von BAND OF BROTHERS: Der erzählte Krieg hat Hochkonjunktur, zumindest im Bereich des ...

Heinz-B. Heller, Burkhard Röwekamp, Matthias Steinle
19,90 €