Erlebnisort Kino
208 Seiten
Januar 1998
9,90 €
vergriffen
ISBN 978-3-89472-320-0

Erlebnisort Kino

Der Band beschäftigt sich mit historischen und aktuellen Formen und Funktionen des Kinos als Ort der Versammlung und Unterhaltung. Dazu gehört der Blick auf die Architektur und die kulturelle Verankerung des Kinos ebenso wie der auf das Kinoprogramm, dessen Genres, Leitbilder und Stars. Einmal geht es um das Geschehen auf der Leinwand und in dem geheimnisvollen dunklen Raum, in dem Kino und Film im zufälligen Kollektiv erlebt werden, zum anderen um die Beschaffenheit dieses Erlebnisses, womit der Zuschauer und die Rezeption in den Mittelpunkt der Betrachtung gerückt werden. Darin eingeschlossen sind Überlegungen zur Zukunft von Film und Kino im Zeitalter der Digitalisierung und Vernetzung. Erweitert werden die Darlegungen zum europäischen und amerikanischen Kino durch Beiträge zu China, Indien und Ägypten.

Es schreiben: Alfons Arns, David Bathrick, Thomas Elsaesser, Knut Hickethier, Stefan Kramer, Laura Mulvey, Anne Paech, Leonardo Quaresima, Irmbert Schenk, Brigitte Schulze, Viola Shafik, Pierre Sorlin und Susanne Weingarten.

 

TESTIMONIALS

"Eine facettenreiche, fundierte, vergnügliche und anregende Lektüre, kurz: Wer das Kino liebt, wird dieses Buch lieben." Film (Zoom)

Weitere Informationen

Leseproben & Dokumente

* Alle Preise inkl. MwSt. ggfls. zzgl. Versandkosten