Film und Text
David Wittenberg

Herausgegeben von Irma Wittenberg

432 Seiten
1. Auflage, November 2020
28,– €
sofort lieferbar
ISBN 978-3-7410-0381-3
In den Warenkorb

Film und Text

Das Buch enthält eine Auswahl der Arbeiten von David Wittenberg aus den Jahren 1965 bis 2010. Es sind sehr unterschiedliche Arbeiten: Essays, Filmtexte, Zeichnungen, Radiobeiträge und Artikel über Schriftsteller, Künstler und Philosophen, den hessischen Generalstaatsanwalt Fritz Bauer und Bauern im Widerstand gegen die geplante Teststrecke von Mercedes. David Wittenberg unterstützt in den siebziger Jahren mit seiner dokumentarischen Filmarbeit streikende Fabrikarbeiter. Sein Interesse gilt dem Dokumentarfilm als Medium des Neuen, das nicht durch die kulturellen Traditionen der deutschen Geschichte vorbelastet war. Er beschäftigt sich mit den Krisen und dem Scheitern der politischen und kulturellen Avantgarden in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Er erinnert in seinen Essayfilmen an Menschen, die für ein anderes Leben und Arbeiten kämpfen. Und wenn es um die Kochkunst geht, geht es auch um ein anderes Leben.
Der Titel ist ein Kooperation mit dem georgischen Sa.Ga-Verlag

Es handelt sich um ein Buch, das beim georgischen Verlag Sa.GA erschienen ist und vom Schüren Verlag vertrieben wird

Weitere Informationen

* Alle Preise inkl. MwSt. ggfls. zzgl. Versandkosten