Arbeit gestalten – Fähigkeiten entfalten
Martin Allespach, Walter Beraus, Anton Mlynczak
208 Seiten, 135 x 208 mm, Paperback
1., Aufl., August 2008
19,90 €
sofort lieferbar
ISBN 978-3-89472-221-0
In den Warenkorb

Arbeit gestalten – Fähigkeiten entfalten

Wie über Entgeltdifferenzierung, Leistungsregulierung, Abbau von Belastungen und Qualifizierung gewerkschaftliches Handeln ermöglicht wird

Rationalisierung und Intensivierung krempeln unter dem Begriff „standardisierte Flexibilisierung" seit mehr als 10 Jahren die Arbeitsorganisation um, insbesondere in der Automobilindustrie. Das hat Auswirkungen auf Gesundheit, Anforderungen (mit Tendenzen zur Unterforderung und Verlust an Qualifikation), Leistungserwartungen, Entgelt und Standortsicherheit bei den Beschäftigten.
Ziel des Buches ist, Handlungsoptionen zur Diskussion oder Erprobung zu stellen sowie Handlungsbegründungen nachvollziehbar zu machen.
Zwischen dem Anspruch persönlichkeitsförderlicher Arbeit und dem Anspruch auf effiziente und effektive sowie qualitativ gute Arbeit sollen angemessen Lösungen erörtert werden. Im Buch werden Innovationsansätze für Produkte und Prozesse aufgenommen.
Das Buch nimmt schlaglichtartig Erfahrungen vergangener Auseinandersetzungen auf, um den Transfer von Erkenntnissen anzuregen, die hinter den konkreten damaligen Situationen und Aktionen liegen.

TESTIMONIALS

"Hauptanliegen dieses Buches ist es, Möglichkeiten aufzuzeigen, wie die Beschäftigten eines Unternehmens die Entwicklungsvorgänge der Arbeit beeinflussen können. Dies wird wissenschaftlich fundiert mit vielen praktischen Beispielen aufgezeigt. Wer sich mit diesem Thema beschäftigt, findet in diesem Buch eine umfassende und zugleich gut lesbare Lektüre" (

Industrial Engeneering

 

Leseproben & Dokumente

* Alle Preise inkl. MwSt. ggfls. zzgl. Versandkosten