Never change a winning system - Erfolg durch Mitbestimmung
Dietmar Hexel
200 Seiten, 135 x 210 mm, Paperback
März 2009
14,90 €
sofort lieferbar
ISBN 978-3-89472-224-1
In den Warenkorb

Never change a winning system - Erfolg durch Mitbestimmung

Der Band beschäftigt sich mit Systemen der Mitbestimmung heute und Modellen für eine künftige Weiterentwicklung
Er bietet einen praxisnahen und fundierten Überblick über die aktuellen gewerkschaftlichen Positionsbestimmungen sowohl zur betrieblichen Mitbestimmung als auch zur Unternehmensmitbestimmung.
Dabei diskutieren die Autorinnen und Autoren u. a. aktuelle Themen wie die Betriebspolitik im mitbestimmten Aufsichtsrat, Aufsichtsratsarbeit und Qualifizierung, Änderungen im Gesellschaftsrecht und ihre Auswirkungen auf die Mitbestimmung, die Möglichkeiten der Mitbestimmung im Finanzmarktkapitalismus sowie Vorschläge zur Regulierung der Vorstandsvergütung.
Weiterhin gibt der Sammelband einen Überblick über die gewerkschaftliche Diskussion zur Perspektive und Weiterentwicklung der Mitbestimmung beispielsweise in Bezug auf die Themengebiete Innovation, Information und Kommunikation, Prekäre Beschäftigung sowie Corporate Social Responsibility und Gute Arbeit. Angesichts der zunehmenden Bedeutung Europas für die Mitbestimmung widmet sich ein separates Kapitel der Zukunft der Mitbestimmung in Europa.
Als Autorinnen und Autoren konnten für Mitbestimmung zuständigen Vorstandsmitglieder der DGB-Gewerkschaften bzw. die zuständigen Bereichsleiterinnen und Bereichsleiter gewonnen werden. Diese Sichtweise wird durch ausgewählte Beiträge von renommierten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus den Gebieten Rechtswissenschaft, Ökonomie und Industriesoziologie ergänzt.

Leseproben & Dokumente

* Alle Preise inkl. MwSt. ggfls. zzgl. Versandkosten