Mediale Subjektivitäten: Fotografie, Film und Videokunst
Magdalena Nieslony (Hg.), Samantha Schramm (Hg.)

AugenBlick [74]

124 Seiten, einige Abb
März 2019
12,90 €
ISBN 978-3-7410-0205-2
In den Warenkorb

Mediale Subjektivitäten: Fotografie, Film und Videokunst

AugenBlick [74]

Diese Ausgabe von AugenBlick widmet sich den Konstruktionen von Subjektivitäten in den technischen Medien Fotografie, Film und Video – und deren Reflexion in der Kunst. Die Darstellung des Menschen – seiner kulturell geformten Körper und Identitäten, seiner Beziehungen zu seinen Mitmenschen und zur belebten sowie unbelebten Welt – wird in den technischen Bildmedien der Fotografie, des Films und des Videos geprägt und reflektiert. In privaten wie in öffentlichen Zusammenhängen, in dokumentarischen wie in fiktionalen Formen gestalten und reflektieren wir in medialen Bildern unser Selbstverständnis in Relation zu unserem Umfeld und damit die Vorstellungen unserer Subjektivität.

* Alle Preise inkl. MwSt. ggfls. zzgl. Versandkosten