Markus Kuhn

Markus Kuhn

Markus Kuhn, *1972, Juniorprofessor für Medienwissenschaft am Institut für Medien und Kommunikation der Universität Hamburg; Dissertation Filmnarratologie: Ein erzähltheoretisches Analysemodell, die mit dem Absolventenpreis der Studienstiftung Hamburg ausgezeichnet wurde. 2008–2009 Leiter der Doktorandengruppe «Die Textualität des Films» an der Universität Bremen. Forschungsschwerpunkte: Filmnarratologie, Webserien, Erzählen im Internet, Filmgenres, Film und Fernsehen im Web, biographischer Spielfilm und transmediale Narratologie. Veröffentlichungen u.a.: «Digitales Erzählen? Zur Funktionalisierung digitaler Effekte im Erzählkino», in: H. Segeberg (Hg.): Film im Zeitalter Neuer Medien II: Digitalität und Kino, (2012, S. 183–221); «Erzählen mit bewegten Bildern», in: M. Martínez (Hg.): Handbuch Erzählliteratur. Theorie, Analyse, Geschichte, Stuttgart/Weimar (2011, S. 41–49); Filmnarratologie. Ein erzähltheoretisches Analysemodell (2011)

Erschienene Titel im Verlag

...zurück