*
Sie nannten ihn Plattfuß

Der Kameramann Jost Vacano

Visuelle Konzepte und Strategien seiner Kameraarbeit

Der Kameramann Jost Vacano

DAS BOOT ist wohl der bekannteste Film, bei dem Jost Vacano die Kamera geführt hat

Bernd Giesemann
34,– €

Dämon der Leinwand: Conrad Veidt und der deutsche Film 1894–1945

Dämon der Leinwand: Conrad Veidt und der deutsche Film 1894–1945

Die Autorin lässt anschaulich das Leben des Schauspielers vor dem Hintergrund der Entwicklung des neuen Mediums Film und des politischen Geschehens während der Weimarer Republik lebendig werden.

Sabine Schwientek
28,– €

Filmsprache- Einführung in die interaktive Filmanalyse

Filmsprache- Einführung in die interaktive  Filmanalyse

Hervorragend geeignetes Werk, um auf didaktische und unterhaltsame Weise in die Filmanalyse einzusteigen Die Einführung bietet eine systematische Übersicht über die das Medium Film konstituierenden Elemente wie Bild, Montage, Ton, Erzählperspektive ...

Alice Bienk
24,90 €

Klassiker des deutschsprachigen Dokumentarfilms

Klassiker des deutschsprachigen Dokumentarfilms

140 Dokumentarfilme von Berlin, die Sinfonie der Grosstadt (Walter Ruttman) über Winter adé (1988) von Helke Misselwitz und Heiligabend auf St. Pauli, 1968 von Klaus Wildenhahn bis hin zu Black Box BRD (Andres Veiel, 2001)

Thomas Bräutigam
24,90 €

Living History

Zeitreisen(de) im Reality-TV

Living History

Eine besondere Spielart von Doku-Soaps sind historische Rollenspiele im Fernsehen, die nicht konkrete Ereignisse nach-spielen (also keine Reenactments), sondern den konkreten Alltag vergangener Zeit nach-leben wollen.

Monika Weiß
24,90 €