Referenzen
Harro Segeberg

Schriftenreihe der Gesellschaft für Medienwissenschaft

344 Seiten, 150 x 220 mm, Paperback
Mai 2009
29,90 €
sofort lieferbar
ISBN 978-3-89472-673-7
In den Warenkorb

Referenzen

Zur Theorie und Geschichte des Realen in den Medien

Der Band behandelt das Verhältnis zwischen Bild und Abbild.

Aus dem Inhalt:

  • Referenz und Computerbild – Der Tierfilm zwischen Repräsentation und Simulation
  • living history: die Gegenwart lebt
  • Zum Wirklichkeitsbezug des Geschichtsformates
  • Wahrheit im Fernsehen Die dokumentarisch-fiktionalen Hybriden des Deutschen Fernsehfunks
  • Camcorder Revolution: Videoaktivisten und internationale Öffentlichkeit
  • Weblogs, V-Blogs und Online-Tagebücher als Dokumentar-fiktionale Formate u.v.m.

Mit Beiträgen von Joan Kristin Bleicher, Karin Bruns, Martin Doll, Caroline Elias, Wolfgang Fuhrmann, Nina Gerlach, Ursula von Keitz, Franziska Heller, Christian Hißnauer, Kay Hoffmann, Rüdiger Maulko, Susanne Regener, Harro Segeberg, Matthias Steinle, Thomas Waitz, Andreas Wagenknecht, Thomas Weber, Henning Wrage und Peter Zimmermann.

Leseproben & Dokumente

* Alle Preise inkl. MwSt. ggfls. zzgl. Versandkosten