*
Auch Ethan Hawke (hier in BORN TO BE BLUE als Chet Baker) wird im Filmkalender 2020 gewürdigt

Film – Kino – Zuschauer: Filmrezeption Film – Cinema – Spectator: Film Reception

Zürcher Filmstudien [24]

Film – Kino – Zuschauer: Filmrezeption Film – Cinema – Spectator: Film Reception

Seit den 1990er Jahren werden in der Filmwissenschaft zunehmend Fragen nach der Rezeption, nach den Zuschauern und ihrer Nutzung von Film und Kino aufgeworfen. Die vorliegende Anthologie versammelt erstmals für den deutschen Sprachraum eine breite, internationale ...

Irmbert Schenk, Margrit Tröhler, Yvonne Zimmermann
29,90 €

Der Zirkusfilm

Exotismus – Konformität – Transgression

Der Zirkusfilm

Der Zirkusfilm ist ein ungewohnt zählebiges und wandlungsfähiges Genre. Zirkusfilme tauchen zu fast jeder Zeit und in nahezu allen Kinokulturen auf.

Matthias Christen
24,90 €

Aller Anfang

Zur Initialphase des Spielfilms

Aller Anfang

Anfänge sind faszinierende Momente des Films, eine Herausforderung für Filmemacher wie Zuschauer: Der Anfang dient als Schwelle und Schlüssel zum Film, als Grundlage der Bedeutungsbildung, als Gebrauchsanweisung des Films, als Verweis auf kommende ...

Britta Hartmann
29,90 €

Autobiografie als Performance. Die Experimentalfilme Carolee Schneemanns

Zürcher Filmstudien [20]

Autobiografie als Performance.   Die Experimentalfilme Carolee Schneemanns

Zur autobiografischen Trilogie fasst Carolee Schneemann, amerikanische Malerin und Performancekünstlerin, ihre drei Experimentalfilme zusammen, welche sie in den 60er und 70er Jahren im Umfeld des Undergroundfilms gedreht hat. Die Trilogie behandelt ...

Kathleen Bühler
24,90 €

Demnächst in ihrem Kino. Grundlagen der Filmwerbung und Filmvermarktung

Zürcher Filmstudien

Demnächst in ihrem Kino. Grundlagen der Filmwerbung und Filmvermarktung

Im Zeitalter des Blockbuster-Kinos kosten Filmwerbung und Filmvermarktung fast ebensoviel wie ein Film selbst. Intensität und Volumen der Kampagnen entscheiden über Marktanteile und damit auch über die Chancen kleinerer Filme, überhaupt gesehen zu ...

Vinzenz Hediger, Patrick Vonderau
24,90 €