*
Conrad Veidt als Cesare in DAS CABINET DES DR. CALIGARI

Von den Anfängen des Films bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges. Der internationale Film von 1895 bis 1945

Einführung in die Filmgeschichte Band 1

Von den Anfängen des Films bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges. Der internationale Film von 1895 bis 1945

Der 1. Band der Einführung in die Filmgeschichte behandelt die ersten 50 Jahre seit Erfindung des Films unter besonderer Berücksichtigung nationaler Entwicklungen.

Thomas Christen (Hg.)
38,– €

Film Farbe Fläche.

Ästhetik des kolorierten Bildes im Kino 1895-1930

Film Farbe Fläche.

Die nachträgliche Kolorierung des schwarzweißen Materials war in der Stummfilmepoche eine verbreitete Praxis. Die Filme wurden hand- oder schablonenkoloriert, viragiert und getont.

Jelena Rakin
29,90 €

Alles schon mal dagewesen

Was wir aus Pandemie-Filmen für die Corona-Krise lernen können

Alles schon mal dagewesen

Hätten wir auf die Covid-19-Pandemie vorbereitet sein können? Aber ja - alles schon mal dagewesen: Im Kino

Denis Newiak
15,– €

Digitale Praktiken

Montage AV [1/2020]

Digitale Praktiken

Diese Ausgabe von montage AV beschäftigt sich mit den Methoden der Filmwissenschaft unter dem Aspekt der Digitalisierung

Gesellschaft für Theorie und Geschichte audiovisueller Kommunikation e.V. (Hg.)
16,90 €

Lyrik gegen das Vergessen

Gedichte aus Konzentrationslagern

Lyrik gegen das Vergessen

„Das Geheimnis der Erlösung heißt Erinnerung“ – eine Erinnerung an die von der NS-Vernichtungsmaschinerie betroffenen Einzelschicksale, die die Herausgeber mit der vorliegenden Lyrikanthologie anmahnen. Der Band präsentiert eine Auswahl von ...

Michael Moll, Tina Stolt, Barbara Weiler
19,90 €