Digitalisierung und Politik

Perspektiven ds [1/2019]

Digitalisierung und Politik

Politik wird als handlungsorientierte Kommunikation verstanden. Durch die Digitalisierung haben sich das Selbstgespräch der Gesellschaft, Informationsvermittlung und Strategien politischer Werbung grundlegend gewandelt.

Hochschulinitiative Demokratischer Sozialismus (Hg.)
9,90 €

Dämon der Leinwand

Conrad Veidt und der deutsche Film 1894–1945

Dämon der Leinwand

Die Autorin lässt auf lebendige Weise das Leben des Schauspielers vor dem Hintergrund der Entwicklung des neuen Mediums Film und des politischen Geschehens während der Weimarer Republik lebendig werden.

Sabine Schwientek
28,– €

Versäumte Reformen

Kommentare zum Abstieg der SPD

Versäumte Reformen

Klaus Wettig nutzt seien längjährige Erfahrung mit den Inhalten und Strukturen der SPD, um die Ursache für die jetzige desolate Lage in einer überkommenen Organisationsstruktur zu finden. „Eine in den 1970er Jahren beginnende Langzeitanalyse zeigt ...

Klaus Wettig
14,90 €

Der Kameramann Jost Vacano

Visuelle Konzepte und Strategien seiner Kameraarbeit

Der Kameramann Jost Vacano

DAS BOOT ist wohl der bekannteste Film, bei dem Jost Vacano die Kamera geführt hat

Bernd Giesemann
34,– €

Bilder einer besseren Welt

Die Utopie im nichtfiktionalen Film

Bilder einer besseren Welt

Seit der Veröffentlichung von Thomas Morus’ Utopia vor über 500 Jahren sind zahlreiche literarische Werke erschienen, die eine bessere Welt entwerfen. Im Film scheint die positive Utopie dagegen inexistent.

Simon Spiegel
48,– €