Systemwechsel

Identitätsfragen und Identitätsverhandlungen im ostmitteleuropäischen Gegenwartsfilm seit 1989

Systemwechsel

Wenn die westeuropäische Filmforschung den Blick nach Osten wendet, dann meistens gen Russland, das zweifellos eine traditionsreiche Filmnation ist. Dabei fallen jedoch oft die kleineren (Film-)Nationen durch das Raster und polnische, tschechische und ...

Corina Erk (Hg.), Anna-Maria Meyer (Hg.)
24,90 €

SPD und Merkel – Vernunftehe vor der Scheidung

SPD und Merkel – Vernunftehe vor der Scheidung

Hans.Joachim Schabedoth hat seit der Helmut-Kohl-Zeit die politischen Abläufe kritisch verfolgt. Seit 2013 kann er es als Bundestagsabgeordneter der SPD auch aus einer Binnensicht tun.. Das verschafft seinen Beobachtungen und Bewertungen eine besondere Bedeutung.

Hans-Joachim Schabedoth
12,90 €

Drawn Stories, Moving Images

Comics and Comic Movie Adaptations

Drawn Stories, Moving Images

The comic transcends the merely entertaining, and fans of comics become engaged and invested in the field through a range of activities.

Alexander D. Ornella (Hg.), Christian Wessely (Hg.)
19,90 €

Filmsemiotik [KMS 3]

Eine Einführung in die Analyse audiovisueller Formate

Filmsemiotik [KMS 3]

Umfassende Einführung zum Filmverstehen unter zeichentheoretischer Perspektive. Es werden Medien als solche, ihre technischen Grundlagen und ihre Wirkungsästhetik behandelt.

Dennis Gräf, Stephanie Großmann, Peter Klimczak, Hans Krah, Marietheres Wagner
Buch 29,90 € / E-Book 24,99 €

Metaphern einer anderen Filmgeschichte.

Amerikanischer Experimentalfilm, 1940–1960

Metaphern einer anderen Filmgeschichte.

Die Publikation eröffnet eine neue Perspektive auf eine der produktivsten, Phase experimenteller Filmproduktion an den Schnittstellen von Filmästhetik, Kunsttraditionen, sozialem Wandel und wissenschaftlichem Paradigmenwechsel

Henning Engelke
Buch 48,– € / E-Book 39,99 €

Lexikon des internationalen Films – Filmjahr 2016

Lexikon des internationalen Films – Filmjahr 2016

Das einzige Filmlexikon in Printform bietet einen umfassenden Überblick über das vergangene Filmjahr und hilft mit durchdachter Auswahl und klaren Bewertungen den Überblick zu behalten. Unverzichtbar für den Profi, hilfreich für den Filminteressierten.

Jörg Gerle, Horst Peter Koll
24,90 €

Claude Goretta - der empathische Blick

Claude Goretta - der empathische Blick

Der Schweizer Filmemacher Claude Goretta (* 1929) galt lange Zeit als «graue Eminenz». Dabei hat er ein reichhaltiges Werk geschaffen und wurde mehrfach ausgezeichnet. Goretta wollte Sprachrohr für die Menschen sein, die im Schatten der Gesellschaft agieren. Im Fokus stehen die einfachen Menschen, «Les petites gens».

Martin Walder
24,90 €

Der tänzerische Film.

Frühe Filmkultur und moderner Tanz.

Der tänzerische Film.

Der Band untersucht die Denkfigur vom tänzerischen Film und zeichnet ihr Entstehen im Kontext der intermedialen Geschichte von früher Filmkultur und modernem Tanz zu Beginn des 20. Jahrhunderts nach

Kristina Köhler
38,– €

Bis auf Weiteres. Pinnwand und Serie

AugenBlick – Konstanzer Hefte zur Medienwissenschaft [68]

Bis auf Weiteres. Pinnwand und Serie

In vielen Serien ist die Pinnwand ein gängiges Mittel, um Netzwerke darzustellen oder Zusammenhänge aufzuzeigen.

Lorenz Engell (Hg.), Dominik Maeder (Hg.), Jens Schröter (Hg.), Daniela Wentz (Hg.)
12,90 €

Die Hamburgische Dramaturgie der Medien

Egon Monk (1927 - 2007) – Autor, Regisseur, Produzent

Die Hamburgische Dramaturgie der Medien

Egon Monk hat als Autor, als Regisseur für Theater, Oper und Fernsehen, als Produzent und Hauptabteilungsleiter im NDR und als Intendant des Deutschen Schauspielhauses in Hamburg gewirkt und das Fernsehen zwischen 1960 und 1990 nachhaltig geprägt und ...

Julia Schumacher (Hg.), Andreas Stuhlmann (Hg.)
34,– €

Jahrbuch immersiver Medien 2016

Interaktive Medien: Interfaces – Netze – Virtuelle Welten

Jahrbuch immersiver Medien 2016

Welche neuen Formen von Interaktion werden das Internet der Zukunft und das Internet der Dinge ermöglichen oder fordern? Wie unterscheidet sich das Erleben traditioneller interaktiver Geschichten von dem Erleben vollkommen spielerabhängiger Geschichten?

Institut für immersive Medien (Hg.)
19,90 €

Späte Stummfilme

Ästhetische Innovation im Kino 1924–1930.

Späte Stummfilme

Ein Überblick der ästhetischen Innovation im späten Stummfilm, aufgezeigt an exemplarischen Filmwerken.

Heinz-Peter Preußer (Hg.)
Buch 38,– € / E-Book 29,99 €