*
Kirmes in Treysa 1946

(Dis)Positionen Fernsehen & Film

Tagungsbeiträge des 27. Film- und Fernsehwissenschaftlichen Kolloquiums

(Dis)Positionen Fernsehen & Film

Das Film- und Fernsehwissenschaftliche Kolloquium (FFK) ist eine jährlich stattfindende Fachtagung, die sich vornehmlich an den akademischen Mittelbau richtet und deren Tradition sich nun bereits über ein Vierteljahrhundert erstreckt. Sie gilt als Seismograf ...

Mara Rusch
29,90 €

Dokumentarische Ethik / Parker Tyler [Montage AV 1/2016]

Montage AV [1/2016]

Dokumentarische Ethik / Parker Tyler [Montage AV 1/2016]

Die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift montage/av beschäftigt sich mit ethischen Fragen dokumentarischer Praxis

Gesellschaft für Theorie und Geschichte audiovisueller Medien e.V. (Hg.)
14,90 €

Der magische Raum

Gespräche zur Philosophie des Raums im Kino

Der magische Raum

Im Mittelpunkt des Buches stehen Reflexionen über den filmischen Raum, den wir im Kino erleben. Was zeichnet diesen Raum aus? Hinderk Emrich und Edgar Reitz loten das filmische Erleben auf kluge und anschauliche Weise aus.

Hinderk M. Emrich, Edgar Reitz, David Brückel
19,90 €

“I Sing the Body Electric”

Journal for Religion, Film and Media [1/2016]

“I Sing the Body Electric”

In his controversial poem “I Sing the Body Electric”, Walt Whitman glorified the human body in all its forms. The world according to Whitman is physical and sensual.

Anna-Katharina Höpflinger (Hg.), Alexander Darius Ornella (Hg.)
16,90 €

Der Mediensturm – vom Ereignis zum Szenario

Die Katastrophenberichterstattung am Beispiel des Orkantiefs Xaver 2013

Der Mediensturm – vom Ereignis zum Szenario

„Orkantief "Xaver" braut sich über Grönland zusammen und wird ab morgen in Norddeutschland für bange Momente sorgen“, prognostiziert der Deutschlandfunk (DLF) und rät zur Vorsorge.

Victoria Lippmann
16,90 €

Der Zeichentrickfilm

Eine Einführung in die Semiotik und Narratologie der Bildanimation

Der Zeichentrickfilm

Der Zeichentrickfilm bedient heute alle Genres und Altersklassen. Im Laufe seiner über hundertjährigen Geschichte entwickelten sich unterschiedliche Techniken für seine Herstellung: Von der Animation auf Papierblätter gezeichneter Figuren der Anfangszeit bis hin zum computergestützten Animationsfilm unserer Tage.

Matthias C. Hänselmann
58,– €

The Bible Revisited

Neue Zugänge im Film

The Bible Revisited

Dass die Bibel ein unerschöpflicher Steinbruch für Filmstoffe ist, hat sich seit Erfindung des Kinos hundertfach erwiesen. Verfilmte Passionsspiele waren die ersten Schritte in der Entwicklung des narrativen Kinos und verschafften dem neuen Medium die ...

Peter Hasenberg (Hg.), Reinhold Zwick (Hg.)
29,90 €

Gebannte Bewegung. Tableaux vivants und früher Film in der Kultur der Moderne

Tableaux vivants und früher Film in der Kultur der Moderne

Gebannte Bewegung. Tableaux vivants und früher Film in der Kultur der Moderne

Als Tableaux vivants oder ‹lebende Bilder› bezeichnet man von lebenden Personen nachgestellte Gemälde oder Skulpturen. Um 1900 erfreute sich diese eigenartige Form der Schaustellung großer Beliebtheit.

Daniel Wiegand
38,– €

Schöner Lehren - gegendert und gequeert!

Schöner Lehren - gegendert und gequeert!

Was kann es heißen, gendersensibel und diversitygerecht in den Medienwissenschaften zu lehren? Welche Didaktiken lassen sich anwenden und wie können Methoden umgesetzt werden?

Lena Eckert (Hg.), Silke Martin (Hg.)
16,90 €

Politische Erwachsenenbildung

Ein subjektwissenschaftlicher Zugang am Beispiel der Gewerkschaften

Politische Erwachsenenbildung

Politische Bildungsarbeit befindet sich seit Jahren auf dem Rückzug. Obwohl Desintegrationsprozesse, Politikverdrossenheit und ungelöste gesellschaftliche Probleme zunehmen, wie die Finanzkrise in jüngster Zeit dramatisch gezeigt hat, scheint besonders ...

Martin Allespach, Hilbert Meyer, Lothar Wentzel
19,90 €

Lexikon des internationalen Films – Filmjahr 2015

Lexikon des internationalen Films – Filmjahr 2015

Das einzige Filmlexikon in Printform bietet einen umfassenden Überblick über das vergangene Filmjahr und hilft mit durchdachter Auswahl und klaren Bewertungen den Überblick zu behalten. Unverzichtbar für den Profi, hilfreich für den Filminteressierten. Inhalt: Eine ...

24,90 €

Wir schaffen es (nicht).

Politik und Medien in der Vermeidungsgesellschaft

Wir schaffen es (nicht).

Ein sehr grundsätzliches Buch – zur rechten Zeit. Denn die große Verunsicherung durch die Flüchtlingsdebatte berührt Politik und Medien unmittelbar. Geschrieben von einem, der Politik und Journalismus von innen kennt.

Richard Meng
19,90 €