"Come and play with us"

Dramaturgie und Ästhetik im postmodernen Kino

\"Come and play with us\"

Das postmoderne Kino umfasst ein breites Spektrum an Filmen und erreicht bereits seit über 30 Jahren ein breites Publikum, ohne dass in jedem Fall diese Kategorisierung erfolgt oder genannt wird. Das Spektrum dieser Filme reicht von Die dritte Generation ...

Christine Lang, Kerstin Stutterheim
24,90 €

Die Zeitlupe [ZFS 33]

Anatomie eines filmischen Stilmittels

Die Zeitlupe [ZFS 33]

Die Zeitlupe ist seit den Anfängen des Kinos ein beliebter Spezialeffekt und kommt besonders im Spiel- und Dokumentarfilm, in TV-Sportreportagen, Werbefilm und Videoclip intensiv zum Einsatz.

Till Brockmann
38,– €

Produktion [Montage AV 1/2013]

montage/av 22/1/2013

Produktion [Montage AV 1/2013]

Montage AV lädt ein, Produktion als ein Forschungsfeld zu erkunden, das Aufschlüsse über den Film unter postkinematographischen Bedingungen erlaubt, die institutionelle Spartenbildung von ‹Film› versus ‹Fernsehen› zu problematisieren hilft und spekulative Theoriebildung an institutionelle, ...

14,90 €

Filmästhetik und Vermittlung

Zum Ansatz von Alain Bergala: Kontexte, Theorie und Praxis

Filmästhetik und Vermittlung

Im Zentrum der Arbeit steht das filmpädagogische und ästhetische Konzept der Filmvermittlung von Alain Bergala. Die Autorin stellt ihn in seiner historischen Entwicklung und seiner thematischen Vielschichtigkeit dar und beschreibt und anlysiert seine ...

Bettina Henzler
38,– €

Poetik der Schärfenverlagerung [ZFS 29]

Zürcher Filmstudien [29]

Poetik der Schärfenverlagerung [ZFS 29]

Die Schärfenverlagerung lenkt die Aufmerksamkeit auf etwas Neues – und oft auch auf sich selbst. Dabei vermag sie nicht nur unseren mentalen Fokus zu verändern, sondern vermittelt überraschende Informationen, bestätigt vage Vorahnungen oder entfaltet ...

Tereza Smid
34,– €