Die Zeitlupe - Anatomie eines filmischen Stilmittels

Anatomie eines filmischen Stilmittels

Die Zeitlupe - Anatomie eines filmischen Stilmittels

Die Zeitlupe ist seit den Anfängen des Kinos ein beliebter Spezialeffekt und kommt besonders im Spiel- und Dokumentarfilm, in TV-Sportreportagen, Werbefilm und Videoclip intensiv zum Einsatz.

Till Brockmann
38,– €

Mind the map. Jim Jarmusch als Kartograph von Popkultur

Panorama – Film im Kontext [6]

Mind the map. Jim Jarmusch als Kartograph von Popkultur

In den Filmen von Jim Jarmusch sind Zitate, Verweise, Referenzen, Anspielungen und Assoziationen feste Bestandteile.

Sofia Glasl
29,90 €

Narrative Wirklichkeiten. Eine Typologie pluraler Realitäten in Literatur und Film

Eine Typologie pluraler Realitäten in Literatur und Film

Narrative Wirklichkeiten. Eine Typologie pluraler Realitäten in Literatur und Film

Die narrative Wirklichkeit wird mithilfe der Fiktions- und Erzähltheorie als fiktionsinterne Realität konzeptualisiert. Auf dieser Basis wird anhand zahlreicher Analysen eine Typologie literarischer und filmischer Erzählungen, die eine Pluralität ...

Dominik Orth
Buch 38,– € / E-Book 29,99 €

"Come and play with us"

Dramaturgie und Ästhetik im postmodernen Kino

\"Come and play with us\"

Das postmoderne Kino umfasst ein breites Spektrum an Filmen und erreicht bereits seit über 30 Jahren ein breites Publikum, ohne dass in jedem Fall diese Kategorisierung erfolgt oder genannt wird. Das Spektrum dieser Filme reicht von Die dritte Generation ...

Christine Lang (Hg.), Kerstin Stutterheim (Hg.)
24,90 €

Lost in Transition

Wege der kulturellen und religiösen Identitätssuche

Lost in Transition

Filme reflektieren den Verlust an Orientierung in der globalisierten Welt. Sie tun dies mit spezifischen ästhetischen und narrativen Mitteln.

Marie Th Mäder (Hg.), Charles Martig (Hg.), Daria Pezzoli-Olgiati (Hg.)
19,90 €

Filmischer Realismus

Zürcher Filmstudien [32]

Filmischer Realismus

Realismus und Film hat zwei Bedeutungsebenen: die eine liegt in der Natur des Mediums selbst, die andere bezeichnet eine besondere Darstellungsweise. Beiden Aspekten geht der Autor in seinem Buch nach.

Guido Kirsten
34,– €

Der religiöse Refrain. Rückzugsszenen im europäischen Autorenfilm der Gegenwart.

Eine Analyse.

Der religiöse Refrain. Rückzugsszenen im europäischen Autorenfilm der Gegenwart.

n jedem Spielfilm löst die Hauptfigur einen Konflikt. Dabei geht sie auf je eigene Weise vor.

Olga Havenetidis
29,90 €

Interventionen

Festschrift für Georg Christoph Tholen

Interventionen

Georg Christoph Tholen zählt zu den Wegbereitern der deutschsprachigen Medienwissenschaft, die er seit ihren Anfängen in den 1980er Jahren mitgeprägt hat.

Frank Haase (Hg.), Till A. Heilmann (Hg.)
Buch 38,– € / E-Book 29,99 €

Entgrenzungsfilme – Jugend, Musik, Affekt, Gedächtnis

Eine pragmatische Poetik zeitgenössischer europäischer Filme

Entgrenzungsfilme – Jugend, Musik, Affekt, Gedächtnis

Die vorliegende Arbeit fasst zeitgenössische europäische Filme aus Deutschland, Großbritannien und Frankreich unter dem Begriff der Entgrenzungsfilme zusammen.

Senta Siewert
Buch 29,90 € / E-Book 19,99 €

Irritation of Life

The Subversive Melodrama of Michael Haneke, David Lynch and Lars von Trier

Irritation of Life

Irritation of Life ist ein Buch über die politische Kraft des Gefühlskinos.

Scott Loren, Jörg Metelmann
Buch 24,90 € / E-Book 19,99 €

Farbe, Licht, Empathie

Schriften zum Film 2

Farbe, Licht, Empathie

Farbe, Licht, Empathie – drei zentrale Bereiche filmwissenschaftlicher Forschung, denen sich dieser Band widmet.

Christine N. Brinckmann
29,90 €

Film_Text_Kultur [STF 1]

Beiträge zur Textualität des Films

Film_Text_Kultur [STF 1]

Der erste Band der Reihe stellt eine aktuelle Bestandsaufnahme dar, zugleich liefert der Band neue Impulse zu einer zeitgemäßen interdisziplinären Film- und Textualitätsforschung. Das Buch ist in vier Sektionen gegliedert: In der Sektion Theoretische ...

John Bateman, Matthis Kepser, Markus Kuhn
Buch 38,– € / E-Book 29,99 €