*
Cinema Paradiso von Guiseppe Tornatore (1988)

Deutsch-türkisches Kino

Eine Kategorie wird gemacht

Deutsch-türkisches Kino

Die Autorin untersucht und hinterfragt das deutsch-türkische Kino als Kategorie und beginnt Ende der 1990er Jahre mit einer Gruppe junger Filmemacher*innen,als deren Leitfigur Fatih Akin gelten kann.

Muriel Schindler
34,– €

Ungeschnitten

Zu Geschichte, Ästhetik und Theorie der Sequenzeinstellung im narrativen Kino

Ungeschnitten

„Ungeschnitten“ erforscht das ästhetische, konzeptionelle und diskursive Potential der Sequenzeinstellung und profiliert den Begriff des Ungeschnittenen für die künftige Filmforschung.

Martin Jehle
38,– €

«Und wenn einer umfällt und nicht gleich wieder aufsteht, so kann uns das gleich sein»

Theobald Fenner und das Pogrom vom September 1935 in Spangenberg

«Und wenn einer umfällt und nicht gleich wieder aufsteht, so kann uns das gleich sein»

Dies ist ein Buch über einen Täter. Es geht um Theobald Fenner, NSDAP Ortsgruppenleiter und Bürgermeister in der Kleinstadt Spangenberg während zwölf Jahren Nazidiktatur.

Dieter Vaupel
28,– €

Filmkalender 2022

Filmkalender 2022

Der Kalender verbindet - einmalig auf dem deutschsprachigen Markt - spannende, anspruchsvolle Texte zur Filmgeschichte und eine Fülle von Informationen mit dem praktischen Nutzen eines Taschenkalenders.

9,90 €

Brasilien

Montage AV [1/2021]

Brasilien

Schwerpunktmäßig beschäftigt sich diese Ausgabe mit dem Erbe des brasilianischen Kinos.

Gesellschaft für Theorie und Geschichte audiovisueller Kommunikation e.V. (Hg.)
16,90 €