Zukunftsmusik
Georg Maas (Hg.), Susanne Vollberg (Hg.)

Film - Musik - Sound [02]

152 Seiten, 150 x 220 mm, zahlr. Abb
1. Aufl., 1, Februar 2023
Buch 20,– € / E-Book 14,99 €
sofort lieferbar
ISBN 978-3-7410-0429-2
Buch bestellen

   als PDF downloaden für 14,99 €

Zukunftsmusik

Film und Musik für die Welt von morgen

Neugier auf das, was die Zukunft bringen wird, begleitet die Menschheitsgeschichte bis in die Gegenwart. Eng damit verbunden ist das Bedürfnis der Menschen nach Prognose und Planung, aber auch die künstlerische Transformation, die fiktive Gestaltung zukünftiger Welten in Werken der bildenden Kunst, in utopischen Romanen, Kinofilmen oder Fernsehserien. Dabei ist der Blick in die Zukunft ebenso an die Geschichte gebunden wie an die Gegenwart. Der zweite Band der Reihe beleuchtet im Kontext von Film und Musik unterschiedliche Facetten des Zukunftdenkens: Wie klingen Filmmusik und Sounddesign, wenn es um filmische Visionen der Zukunft in Science Fiction oder Dystopien geht? Beiträge und Impulse von Werner Barg, Marcel Barsotti, Karim Sebastian Elias, Franziska Heller, Peter Imort, Christiane Imort-Viertel, Franziska Kollinger, Peter Kutin, Georg Maas, Richard Nebe, Simon Spiegel und Susanne Vollberg

TESTIMONIALS

„interessante und inspirierende Ansätze, sowohl im Blick auf Filmpraxis und Filmgeschichte als auch musikwissenschaftliche Analyse.“
Marcus Stiglegger, deadline #99, Mai/Juni 2023

„Es ist ein großer Verdienst von Maas und Vollbrecht, diese anregenden Kongressbeiträge in Publikationsform einer größeren Leser:innenschaft zugänglich gemacht zu haben.“
Simon Born, MEDIENwissenschaft 02/2024

Inhalt

Simon Spiegel: Die Klangwelt der Science Fiction

Werner Barg: Paint It Black! Musikeinsatz in dystopischen Filmerzählungen – Verfahren, Erzählfunktion, Motivation

Georg Maas: Die Zukunft ist auch nicht mehr das, was sie einmal war. Rock ’n’ Roll im Spielfilm und die Zukunftsängste der Erwachsenen in den 1950er-Jahren

Christiane Imort-Viertel / Peter Imort: Guardians of the Galaxy – Mit Musik der Vergangenheit
in die Zukunft. Das Mixtape in Peter Quills Walkman

Richard Nebe: Zwischen Funktionalität und Ästhetik. The Legend of Zelda und ihr Komponist Kōji Kondō

Georg Maas: The Trouble with Being Born. Ein Werkstattgespräch mit Peter Kutin

Susanne Vollberg: Foresight Filmmusik oder: Wie klingt die Zukunft? Einladung zu einer ungewöhnlichen Betrachtungsweise. Mit Impulsen von Marcel Barsotti, Karim Sebastian Elias, Franziska Kollinger und Franziska Heller

* Alle Preise inkl. MwSt. ggfls. zzgl. Versandkosten