*
Wojna Swiatow (Krieg der Welten - 2005)

Film als epistemisches Ding

Zur Produktion von Hip-Hop-Kultur und Till Hastreiters Status Yo!

Film als epistemisches Ding

Die Hip Hop-Kultur ist seit geraumer Zeit für die Filmindustrie von Interesse, kommerziell erfolgreich und bei einem breiten Publikum äußerst populär, sondern auch Untersuchungsobjekt von Kultur-, Medien- und Sozialwissenschaften.

Markus Spöhrer
24,90 €

Film Bild Kunst

Visuelle Ästhetik des vorklassischen Stummfilms um 1910

Film Bild Kunst

Der Band thematisiert die Ästhetik des Filmbildes im vorklassischen Kino. Die Beiträge untersuchen Stilistiken des Films überwiegend im Schnittpunkt der visuellen Kultur ihrer Zeit. Dabei geraten verschiedene Medien und ihr damals etabliertes Ausdruckrepertoire in den Blick.

Jörg Schweinitz, Daniel Wiegand
34,– €

An- und Aussichten

Dokumentation des 26. Film- und Fernsehwissenschaftlichen Kolloquiums

An- und Aussichten

Das Film- und Fernsehwissenschaftliche Kolloquium (FFK) kann sicherlich und zweifelsfrei als die bedeutendste medienwissenschaftliche Fachtagung für den wissenschaftlichen Nachwuchs im deutschsprachigen Raum gelten.

Philipp Blum (Hg.), Monika Weiß (Hg.)
19,90 €

Melodramatischer Eskapismus

Affekt-Ökonomien und Exit-Optionen bei Sirk, Fassbinder, Akin

Melodramatischer Eskapismus

«Motion is emotion». Dieses prononcierte Diktum des Regisseurs Douglas Sirk gilt für kein Film-Genre so sehr wie für das Melodram, das er mit seinem Inszenierungsstil nachhaltig prägte.

Amadeus Haux
14,90 €

Metapoietische Filme

Über das Filmemachen ‹nach› Deleuze

Metapoietische Filme

Metapoietische Filme“ sind Filme über das Filmemachen.

Ruth Benner
24,90 €