*
Wojna Swiatow (Krieg der Welten - 2005)

Melodramatischer Eskapismus

Affekt-Ökonomien und Exit-Optionen bei Sirk, Fassbinder, Akin

Melodramatischer Eskapismus

«Motion is emotion». Dieses prononcierte Diktum des Regisseurs Douglas Sirk gilt für kein Film-Genre so sehr wie für das Melodram, das er mit seinem Inszenierungsstil nachhaltig prägte.

Amadeus Haux
14,90 €

Metapoietische Filme

Über das Filmemachen ‹nach› Deleuze

Metapoietische Filme

Metapoietische Filme“ sind Filme über das Filmemachen.

Ruth Benner
24,90 €

Ressentimentalität

Die melodramatische Versuchung

Ressentimentalität

Die Studien des Bandes untersuchen die Moralität von Gefühlen und analysieren die Wirkungsweisen von medialen Emotionen.

Jörg Metelmann
29,90 €

Choreografie

montage/av Heft 2/2015

Choreografie

Die Beiträge dieses Heftes schärfen mit ihren Analysen und Reflexionen den Blick für die Ordnungen und Unordnungen, die Muster und Texturen der Bewegung im Film.

Gesellschaft für Theorie und Geschichte audiovisueller Kommunikation e.V. (Hg.)
14,90 €

Jahrbuch immersiver Medien 2015

Die mediatisierte Gesellschaft: Leben und arbeiten mit immersiven Medien

Jahrbuch immersiver Medien 2015

Immersive Medientechnologien und ästhetische Strategien der Immersion greifen schon jetzt in nahezu alle Bereiche unseres täglichen Lebens ein – sei es im Unterhaltungssektor, in der Lehre und Forschung, in der Medizin oder in unserem Wohnzimmer.

Institut für immersive Medien (ifim)
19,90 €