Animalische Audiovisionen

Modellierungen des Tieres in Film und Fernsehen

Animalische Audiovisionen

Das audiovisuelle Tier übersteigt seine Artgenossen aus den anderen Künsten (Malerei, Dichtung, Bildhauerei usf. ) an Vielfalt und Wirkmächtigkeit.

Philipp Blum
9,90 €

Virtuelle Topographien: Los Angeles multimedial

AugenBlick [59]

Virtuelle Topographien: Los Angeles multimedial

In dieser Augenblick-Ausgabe wird Los Angeles aus unterschiedlichen film-, fernseh- und medienkulturwissenschaftlichen Perspektiven in den Blick genommen. Die Stadt an der West Coast gilt dabei ebenso selbst als Explorationsfeld, wie sie medienhistorische ...

Sascha Keilholz, Silke Roesler-Keilholz
9,90 €

Kleine Genres

Montage AV [1/14]

Kleine Genres

Aus unterschiedlichen Gründen werden Filme in Gruppen eingeteilt, Genres, Zyklen oder Reihen bilden sich aus. Die großen, bekannten Genres entstanden, als die Filmproduktion und der Vertrieb zum Geschäftszweig wurde, um Kosten und Risiken durch Standardisierung ...

14,90 €

Animationsfilm

Montage AV [2/13]

Animationsfilm

Es gibt kaum einen Bereich unseres medialisierten Lebens, der nicht von animierten Bildern bestimmt ist. Deren Bandbreite ist enorm.

14,90 €

Objekte medialer Teilhabe

AugenBlick [58]

Objekte medialer Teilhabe

Nicht erst seit dem Aufkommen digital vernetzter Medien ist die vielfach euphorisch und affirmativ verhandelten ‹Partizipationskultur› zu einem Schlüsselbegriff aktueller Diskussionen über unsere Wissens- und Informationsgesellschaft geworden. Anhand ...

9,90 €