Short Cuts. Ein Verfahren zwischen Roman, Film und Serie

Schriften zur Kultur- und Mediensemiotik [13]

Short Cuts. Ein Verfahren zwischen Roman, Film und Serie

Der Band beschäftigt sich mit einer speziellen Art realistischen seriellen Erzählens, die Handlungstränge in kurzen Einheiten äquivalent erzählt.

Moritz Baßler (Hg.), Martin Nies (Hg.)
29,90 €

Sinnfragen des Lebens im Film.

Ein Lexikon zu Religion im Film mit 1500 Kurzkritiken

Sinnfragen des Lebens im Film.

Das Lexikon enthält Kurzbesprechungen von etwa 1500 Filmen und ordnet sie nach unterschiedlichen Genres und Themen.

29,90 €

Friktionen des Terrors [MSM 74]

Ästhetik und Politik des US-Kinos nach 9/11

Friktionen des Terrors [MSM 74]

Die Studie untersucht die Inszenierung, Produktion und Rezeption des US-Spielfilms im Jahrzehnt nach den Anschlägen des 11. 9. 2001.

Tullio Richter-Hansen
29,90 €

Horror Kultfilme [MSM 78]

Marburger Schriften zur Medienforschung [78]

Horror Kultfilme [MSM 78]

Der Band widmet sich unterschiedlichen Aspekten des Horrorfilms und stellt Klassiker dieses Genres vor.

Angela Fabris (Hg.), Jörg Helbig (Hg.), Arno Rußegger (Hg.)
24,90 €

Stummfilmmusik [MSM 68]

Theorie und Praxis im «Allgemeinen Handbuch der Film-Musik» (1927)

Stummfilmmusik [MSM 68]

Wie Stummfilmpianisten mit musikalischen Versatzstücken die Emotionen des Filmgeschehens unterstützen und untermalen.

Maria Fuchs
29,90 €