*
Der große Bellheim von Dieter Wedel (1992)

Grenzgänge zwischen Literatur und Film

Grenzgänge zwischen Literatur und Film

«Aufforderung zu Grenzgängen» - so überschreibt Thomas Koebner seine Essays

Thomas Koebner
29,90 €

Wie haben sie’s gemacht? Babelsberger Kameramänner öffnen ihre Trickkiste

Wie haben sie’s gemacht? Babelsberger Kameramänner öffnen ihre Trickkiste

Seit den frühen Tagen der Kinematografie verblüffen Filmtricks die Zuschauer und verleihen den Filmen überzeugend visuelle Wirkungen. Schon in den 1920er-Jahren waren alle wichtigen Tricks von Filmpionieren erfunden.

Uwe Fleischer, Helge Trimpert
19,90 €

Kino, Sprache, Tanz

Ästhetik und Vermittlung in den Filmen der Berliner Schule

Kino, Sprache, Tanz

Das Buch blickt aus einer speziellen Perspektive auf den Korpus jüngerer deutscher Filme, die von der Filmkritik 2001 unter dem Label Berliner Schule gebündelt wurden.

Wenke Wegner
34,– €

Robert Siodmak

Retrospektive des Zeughauskinos in Berlin

Robert Siodmak

Robert Siodmak drehte in Deutschland MENSCHEN AM SONNTAG (1930) und reussierte nach der Emigration Hollwood mit Filmen wie DIE WENDELTREPPE (1946)

Deutsches Historisches Museum
14,90 €

Cinema 60: Rausch

Schweizer Filmjahrbuch

Cinema 60: Rausch

Ob ausgelöst durch Alkohol, Drogen oder andere Mittel, oder hervorgerufen durch Gefühle transzendent-religiöser Art, durch Liebe oder Hass, Veräusserung, sinnliche Überwältigung oder Hypnose – der Rauschzustand ist Teil der Filmgeschichte.

25,– €