40 Jahre Mai 68 - Mythos und mediale Erinnerung

AugenBlick

40 Jahre Mai 68 - Mythos und mediale Erinnerung

„1968 oder die Tyrannei der Jahreszahlen" – unter diesem Titel zog die französische Tageszeitung Le monde am 30. Mai 2008 Bilanz der medial zelebrierten Erinnerung an die unter der Chiffre ‚Mai 68' gefassten Ereignisse vor 40 Jahren.

9,90 €

Kontakte, Konvergenzen, Konkurrenzen. Film und Literatur in Frankreich nach 1945

Marburger Schriften zur Medienforschung [4]

Kontakte, Konvergenzen, Konkurrenzen.   Film und Literatur in Frankreich nach 1945

Der Film hat in Frankreich - wohl stärker als in anderen Ländern - von Anfang an die Literatur herausgefordert.

Dirk Naguschewski, Sabine Schrader
24,90 €

Prekäre Moderne

Essays zur Kino- und Filmgeschichte

Prekäre Moderne

Klaus Kreimeier ist einer der profiliertesten Filmkritiker in Deutschland. Er legt hier einen Band mit Essays vor, die jenseits der Alltagsaktualität zeitlose Einsichten zur Film- und Fernsehgeschichte bietet.

Klaus Kreimeier
19,90 €

Paradise now!?

Politik – Religion – Gewalt im Spiegel des Films

Paradise now!?

Mit den Ereignissen des 11. Septembers 2001 ist die Religion als bedeutender politischer Faktor wieder ins öffentliche Bewusstsein gerückt.

Gerhard Larcher, Dietmar Regensburger
24,90 €

Der heilige Paulus

Der heilige Paulus

Eine kommentierte und mit einem ausführlicheren Nachwort versehene deutsche Übersetzung von Pier Paolo Pasolinis Drehbuch zu seinem nicht mehr realisierten Filmprojekt über den heiligen Paulus. Das für Pasolinis Oeuvre außerordentlich aufschlußreiche ...

Pier Paolo Pasolini, Dagmar Reichardt, Reinhold Zwick
19,90 €