*
Josef Hader in WILDE MAUS

James Gray. Der filmische Raum zwischen Nähe und Distanz

Marburger Schriften zur Medienforschung [40]

James Gray. Der filmische Raum zwischen Nähe und Distanz

Jean Douchet nennt ihn einen «Auteur», die Festivals von Cannes und Venedig lieben ihn.

Sascha Keilholz, Silke Roesler-Keilholz
14,90 €

Sound für Videospiele

Besondere Kriterien und Techniken bei der Ton- und Musikproduktion für Computer- und Videospiele

Sound für Videospiele

Der Autor bietet einen breiten Überblick über die Produktion von Ton und Musik für Videospiele. Er zeigt Aufgabenstellungen und Herausforderungen im Spannungsfeld zwischen technischen Begrenzungen und klanglicher Qualität.

Matts Johan Leenders
14,90 €

Kultivierung in Serie

Kulturelle Adaptionsstrategien von fiktionalen Fernsehserien

Kultivierung in Serie

Die Arbeit beschäftigt sich mit der Frage, warum und wie fiktionale Fernsehserien aus anderen kulturellen Kontexten für einen heimischen Markt angepasst werden. Anhand konkreter Serienbeispiele werden Teile dieser globalen Strömungen sichtbar und benennbar, ...

Tanja Weber
38,– €

Lexikon des internationalen Films - Filmjahr 2011

Das komplette Angebot im Kino, Fernsehen und auf DVD/Blu-ray

Lexikon des internationalen Films - Filmjahr 2011

Für jeden Filminteressierten unverzichtbar: Auch für das Jahr 2011 bietet das Filmjahrbuch für jeden Film, der in Deutschland und der Schweiz im Kino, im Fernsehen oder auf DVD/Blu-ray gezeigt wurde, eine Kurzkritik und zeigt mit klaren Maßstäben ...

Hans Messias, Horst Peter Koll
22,90 €

Zeitenwende(n) des Films

Temporale Nonlinearität im zeitgenössischen Erzählkino

Zeitenwende(n) des Films

Das Buch befasst sich mit einer Reihe aktueller Spielfilme, die sich durch einen kreativen und unkonventionellen Umgang mit der Zeitlichkeit und Chronologie ihrer Geschichten auszeichnen (z. B.

Julia Eckel
14,90 €